Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Zurück nach/mit Westerland - ein Abschied

Zurück nach/mit Westerland - ein Abschied

1.916 0

Eckart Bollweg


Free Mitglied, Hamburg

Zurück nach/mit Westerland - ein Abschied

Im Juli dieses Jahres nahm die Fähre "Westerland" Abschied von der Fährlinie von Havneby nach List/Sylt. Es war nicht der erste Abschied - aber diesmal kehrt sie wohl wirklich nicht wieder zurück. Seit 1971 ist sie im Einsatz. Zuerst war sie die "große" und neue und pünktliche Fähre (gegenüber den beiden anderen Schiffen, die dort noch verkehrten). Schon 3 Jahre später kam eine neue "neue" und "große" Fähre, die "Vikingland". Nach meinen Erfahrungen ist die "Westerland" aber immer die pünktliche geblieben. Hier schafft sie es allerdings nicht, denn am Tag der Aufnahme gilt schon der Plan für die schnellere Nachfolgerin - die aber schon Verspätung bezüglich des Dienstantritts hat. :-).
Obwohl im Heckbereich ein "Shop" angebaut wurde (man erkennt noch den ursprünglich geschwungenen Abschluss der Seitenwand) ist sie für mich immer noch die schönste Fähre der Gegend geblieben. Ein richtiges Schiff eben noch. Nur da, wo "richtige Schiffe" einen imposanten Schornstein haben, wartete in der Westerland eine gemütliche "Skybar" mit erstklassigem Ausblick auf die Fahrgäste - kein wirklicher Nachteil.
Ich bin gespannt, wo dieses Schiff, das auch schon mal als Butterschiff auf der Ostsee im Eis steckenblieb und das schon mal "Limassol" als Heimathafen hatte, demnächst wieder auftaucht. Oder ist die "Westerland" (den Namen hat sie nie gewechselt) mit 34 doch schon zu alt? Gebaut wurde die "Westerland" übrigens auf der Husumer Schiffswerft für die dänische Reederei Lindinger, die früher die Fährlinie betrieb. Nach deren Konkurs fährt die Westerland dort für die Fördereederei Flensburg.
Das Foto wurde am 9.7. also wenige Tage vorm Abschied gemacht. Und die nette Dame vom Fahrkartenschalter lachte, als ich die Frage nach der gewünschten Abfahrtszeit mit "Egal, aber mit der Westerland" beantwortete. Hoffenlich hat sie mit der neuen Fähre ebensoviel Spaß!

Kommentare 0