Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

RoggenUndEisen


Free Mitglied, München

Zur Seele

Ein Mönch im Kloster. Die Wände ein Mosaik aus Spiegeln. Sie werfen den Betrachter auf sich seber zurück, auf die eigene Seele. Was die Spiegel zeigen, ist der tausendfache Anblick des eigenen Selbst. Der Spiegel macht durch den Blick in das Selbst die Hinwendung sichtbar, die der achtfache Pfad erfordert.

Kommentare 4

  • FotoFukS 11. Februar 2013, 16:49

    schönes ausdrucksstarkes Foto mit ebenso gelungener Aussage ;-) LG FotoFukS
  • isderjens 10. Februar 2013, 20:21

    schöner Aufbau,
    Deine Aufnahme vom "farbenfrohen" Mandalay Hill gefällt mir sehr gut
    gruß jens
  • ThomSch 10. Februar 2013, 0:03

    Ein schönes Foto, das meinen Blick mehrfach auf sich zieht, auch wenn ich von alleine nicht auf Deine Beschreibung gekommen wäre; auch die etwas verwackelte Gestalt des Mönchen stört mich nicht, da das Wesentliche klar und scharf bleibt; LG Tom
  • Edi Ogris 9. Februar 2013, 17:23

    Eine sehr schöne Aufnahme, gefällt mir sehr gut.
    LG edi

Informationen

Sektion
Klicks 654
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera FinePix S200EXR
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/38
Brennweite 27.9 mm
ISO 200