Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . "zur Entspannung". .

. . weil man sich bei zu viel Argumentation zu sehr verspannt . . dachte ich mir wieder einmal eine Blüte anzubieten . . wäre auch schade, wenn ich sie im Speicher verstauben liesse . . ;-))

LG Helmut

Kommentare 15

  • Gabi Eigner 21. Juli 2008, 9:26

    @ Helmut
    dessen bin ich mir sicher und auch bewusst, dass es einmal so sein wird. Aber so lange wir leben, sollen wir Spaß und Freude an unseren Fotos haben. Was "danach" passiert,kann uns ja eigentlich egal sein. Man kann ja auch nicht verlangen, dass diese Interesse von den Nachkommen geteilt wird.
    lg Gabi
  • Dirk Sachse 19. Juli 2008, 19:23

    Schoene Aufnahme!

    LG,
    Dirk
  • Helmut Johann Paseka 18. Juli 2008, 18:33

    @Marie Luise Strohmenger,
    . . Nein Marie Luise, sie ist nicht unecht . . vielmehr ist es so, dass von ca. 100 oder mehr geschossener Foto etwa bis 10 eines Themas oder einer Serie in einen gesonderten Ordner kommen, von denen höchstens 1 bis 2 Foto das Licht der FC erblickt . . die anderen werden noch einmal gesichtet . . und wenn aktuell, oder auch ganz gut, (wie eben diese Blüte) werden sie "nachträglich" durch das Einstellen in die FC "geadelt" . . das sind eben meine Kriterien wobei es schon mehrmals vorgekommen ist, dass das Eine oder Andere Foto "im Speicher verkam" . . ;-)) . . es ist schon traurig, aber wohin mit all den "geschossenem" ? . . was glaubst Du, was mit den von Hinterbliebenen vorgefundenen Fotos passiert, wenn der fotografierende Mensch das zeitliche gesegnet hat? . . es kommt alles in den Müll . .

    LG Helmut
  • Marie Luise Strohmenger 18. Juli 2008, 15:51

    Wunderschoenes Foto und brilliante Schaerfe,nur erlaube mir eine Frage. Warum verstaubt die im Speicher ? Ist die etwa unecht? LG Marie Luise
  • Günther. 18. Juli 2008, 12:02

    Perfekte Schönheit, ebenso perfekt uns gezeigt

    LG
    Günther
  • Ulrike Leeb 17. Juli 2008, 23:46

    Unglaublich schön, ein Traum in Sachen Farbe - und auch die Schärfe incl. der feinen Strukuren auf den Blütenblättern ist beeindruckend. So ein schönes Rosenporträt hab ich lange nicht gesehen....es ist wirklich traumhaft schön! :o)
    VG
    Ulrike
  • M³ Mückenmüller 17. Juli 2008, 20:07

    Um die wär es wirklich schade ...toll!!
    gruss, matthias
  • Marlis E. 17. Juli 2008, 19:55

    Und was ist das jetzt für eine hübsche Blüte, die aussieht wie ein Rose, aber doch wirklich keine ist? Herrliche Farbe....man döselt so vor sich hin beim Betrachten. LG Marlis
  • Kurt Stamminger 17. Juli 2008, 18:50

    Die Farbe ist ein Hammer.


    LG
    Kurt
  • Stefan S. Mosley 17. Juli 2008, 14:46

    Absolut klasse! Ein superfeines Makro.
    LG Stefan
  • Heinrich Brendel 17. Juli 2008, 12:27

    Die Farbe ist ne Wucht.
    LG
  • Sylvia Schulz 17. Juli 2008, 11:57

    Blüten machen sich immer gut und diese hier besonders,
    lg Sylvia
  • Gabi Eigner 17. Juli 2008, 10:53

    Ist wirklich entspannend, diese Blüte anzuschauen. Mir sind die unteren verwelkten nämlich gar nicht aufgefallen.
    lg Gabi
  • Werner Imping 17. Juli 2008, 10:31

    eine herrliche Aufnahme in brillianter Schärfe und wunderbarer Farbe; schön auch, dass der HG nicht ganz verschwommen ist.

    lG Werner
  • J. Und J. Mehwald 17. Juli 2008, 10:28

    Ohne viel Argumentation, aber Du hättest diese schöne Blüte von den unteren verblühten befreien sollen, dann wären wir noch etwas entspannter! :-))
    VG von Jutta und Jürgen.