Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Burkhard M. Schneider


Free Mitglied, Wedemark (Wochenend-Bremerhavener, da hi

Zur Diskussion...

...frei gegeben zur Definition der Grenzen zwischen den Begriffen "Schön, häßlich oder zweckkonform". Aufgenommen am 23.03.13 von Bord der "GEESTEMÜNDE" auf ihrer Tour zur Saisoneröffnung bei schneidender Kälte

Kommentare 4

  • Andrea R. W. 31. März 2013, 18:12

    Was für ein Gigant der Meere. Ich finde es wunderschön anzusehen, würde aber selbst niemals darauf meinen Urlaub verbringen. Viel zu groß und unpersönlich. Als Fotomotiv aber immer ein Klick wert

    VG
    andrea
  • Burkhard M. Schneider 24. März 2013, 13:12

    so sehe ich es auch, aber der Gigantonismus zieht Einen in seinen Bann.

    Burkhard
  • Helmut Gross 24. März 2013, 12:06

    also, richtig schön finde ich das Schiff nicht, da gibt es viele andere schönere Beispiele. Würde mal sagen: "maritimer Zweckkloloss"
  • Pixelfärber 24. März 2013, 2:04

    Sieht durchaus noch wie ein Schiff aus und hat mit den Schrägen am Bug und Heck auch eine gewisse Eleganz. Der "Rummelplatz" auf dem Dach und die Bemalung sieht nach "billigem" Vergnügen aus. Das Gigantische ist beeindruckend. - Bei optimalem Licht aufgenommen. Der Bildschnitt ist etwas knapp, aber gerechtfertigt durch die maximale Bildgröße in der FC (man will ja möglichst viele Details vom Schiff sehen).

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Butzi
Klicks 433
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 55.0 mm
ISO 100