Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

mww schmidt


World Mitglied, Norderstedt

Zur blauen Stunde

HDR Versuch zur blauen Stunde

Kommentare 13

  • Gerd Ka. 27. Februar 2013, 19:26

    Das Licht ist phantastisch! Schade, dass der tolle Himmel so durch die Bearbeitung verloren hat. Aber das muss man wohl in Kauf nehmen ... Das Spiegelgebäude ist auf jeden Fall einige Bilder wert.
    Viele Grüße,
    Gerd
  • Andrea R. W. 27. Februar 2013, 7:45

    Super starkes Foto. Die BEA wie immer erste Sahne. Bei dem Foto kommt noch der sensationelle Himmel dazu. TOP

    Liebe Grüsse
    Andrea
  • Klaus-Peter Beck 26. Februar 2013, 21:10

    Hallo Michael.
    Was habe ich Dir schon immer gesagt ;-))
    Heute brauche ich es nicht mehr zu machen, andere haben es auch erkannt!

    Gruß
    Klaus-Peter
  • Starcad 26. Februar 2013, 20:58

    Das ist sehr ausdrucksstark. Der Himmel ist ein Meisterwerk. Fantastisch!!!!!!
    LG Marc.
  • LimFoto 26. Februar 2013, 16:34

    Michael Top in deiner Umsetzung!

    Gruß Frank
  • KLX-650 26. Februar 2013, 13:36

    Himmel ist klasse, stüzende Linien hast Du sicher übersehen oder bewusst gelassen - dass Du die problemlos behoben bekommst, weiß ich.
    Etwas vermisse ich hier die von Dir gewohnte Schärfe im Bild.

    Andreas
  • apasi 26. Februar 2013, 12:45

    Michael....
    ...für mich ist Deine Versuch geglückt.
    Sieht wirklich klasse aus und der Himmel
    ist der Hingucker. Top
    Gruß Andreas
  • StefanieBaars 26. Februar 2013, 12:19

    stürzenden Linien hin oder her - ich finde den Himmel gigantisch und dass die Farbe des himmels sich sowohl in der Kaimauer als auch im Anleger wiederspiegelt. vlg stefanie
  • Dirk Adolphs 26. Februar 2013, 11:58

    Michael & Frank: Ich habe mal kurz das Foto entführt und leicht überarbeitet (Siehe Text unter 'meiner' Bearbeitung). Jetzt stehen auch die Poller wieder halbwegs gerade ... ;-)

    Ich hoffe, es ist jetzt verständlicher, was ich meinte!
    VG Dirk
  • Mal Ente 26. Februar 2013, 11:34

    sehr eindrucksvoille Bearbeitung!
    LG Gunnar
  • Thomsen1 26. Februar 2013, 11:22

    Diese beiden Farbkeile sind immer wieder ein Hingucker der einfach nur Freude bereitet. Für mich ist der Himmel der Knaller.
    LG
    Thomas
  • LimFoto 26. Februar 2013, 11:08

    Der AM - zuvor findet das links am Haus die stürzenden Linien etwas stark wären. Mir sind die Linien hinten rechts am Haus aufgefallen. Nur wie will man die in den Griff bekommen?

    Als HDR wieder Top, aber wie soll der Fotograf bei der Ausrüstung und Gegebenheiten das mit den Stü.. Linien in den Griff bekommen. Egal ich mag es wie es ist, auch wenn mich die Frage beschäftigt!

    Gruß Frank
  • Dirk Adolphs 26. Februar 2013, 10:50

    Schnitt, Farben und Schärfe gefallen mir sehr gut. Und der Himmel ist ein Kracher! Beim linken hinteren Bürohaus fallen die stürzenden Linien, bedingt durch die Nähe zum Rand, etwas zu stark auf.
    VG Dirk