Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Cullmann


World Mitglied, Eschborn

zunehmend, voll, abnehmend, neu

kleiner Spaß, jeweils im Wochenrhythmus (außer Neumond natürlich)

Falls jemand ebenfalls die drei sichtbaren Mondphasen fotographieren möchte:

Im ersten Viertel geht der Mond gegen Mittag auf und gegen Mitternacht unter.
Bei Vollmond geht er in der Abenddämmerung auf und in der Morgendämmerung unter und ist die ganze Nacht sichtbar.
Im letzten Viertel geht er gegen Mitternacht auf und gegen Mittag unter.
Bei Neumond geht der Mond in etwa zusammen mit der Sonne am Morgen auf und am Abend unter (und kann deswegen nachts auch nicht fotographiert werden).

Kommentare 1