Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jupp Schoen


Free Mitglied, Elgert

ZUM THEMA "STILLE MOMENTE"

Stille Momente sind für mich Augenblicke der Ruhe und Einkehr, ja vielleicht auch der Meditation, wo der Alltag keine Rolle spielt.

Thema von Schneevogel

Werdegang:
Ich bin Anfang letzter Woche für 3 Tage im Allgäu gewesen und dachte mir, dort würde ich das passende Motiv für unser Thema finden. Aber leider hat das Wetter nicht mitgespielt. Es gab zwar Schnee, aber es regnete dauernd. Als dann am Mittwoch die Sonne wieder heraus kam, mußte ich mit meiner Busklicke schon wieder heimwärts. Schade! denn der Winter erinnert mich an sehr Stlle Momente. Bitte lest dazu was ich der Inga am 8.2. unter ihr Bild geschrieben habe:

Verschnaufspause
Verschnaufspause
Ingeborg Bröll
Eine sehr schöne Erinnerung an dieses Thema hatte ich Ende der 60-er Jahre im Hotzenwald. Es war in der Silvesternacht. Um 23 Uhr habe ich mich warm angezogen und bin ein Stück einen Berg hoch gewandert und habe dort alleine für mich im tiefen Schnee das neue Jahr empfangen. Im Hintergrund hörte ich ganz leise die Silvesterknallerei. Ich habe die Augen geschlossen und konnte mir so meine Gedanken machen über Gott und die Welt und darüber, wie berauscht doch die meisten Menschen sind und eigentlich den Sinn dieses Jahreswechsels gar nicht leben; genau so wie die anderen Feste auch.

Nun, das ist Schnee von vorgestern, auch wenn es heute aktueller denn je ist.

Gestern hatte ich dann die Idee, mich in die Kirche zu begeben, um dort ein aktuelles Bild zum Thema zu machen, aber die Kirche in DierDORF ist immer geschlossen, außer es findet gerade ein Gottesdienst statt.

Tja, der Wille war groß, aber die Umstände haben nicht gepaßt, denn an sonsten mußte ich mich mit all den Jecken befassen, die an Karneval durch die Gegend gefahren werden wollten.

Ich war also wieder froh, daß ich auf meiner Festplatte ein passendes Bild gefunden habe. Wie sagt man noch so schön: Regeln sind dazu da, gebrochen zu werden? Sorry, aber ich finde ein "gutes" Bild angemessener als eines, daß ich aus Verlegenheit mache, nur um eins zu haben, was neu ist, wie ich es schon öfter in der Gruppe gesehen habe.

Dies ist KEINE öffentliche Mitmachaktion, sondern eine 2wöchige Themenarbeit von einer fixen Gruppe.

Sollte jemand Interesse haben sich uns anzuschließen dann wendet euch bitte an Artinger Brigitte.

Kommentare 32

  • Traude Stolz 13. Februar 2013, 20:18

    Brigitte hat eh schon alles gesagt...
    ist zwar sehr passend zum Thema, aber....
    und sag ja nix gegen meinen Gesichtsausdruck!!!

    LG Traude
  • Sybille Treiber 12. Februar 2013, 20:44

    Mir gefällt Dein Beitrag auch.
    Und ja, das mit den Regeln, ich hatte spontan ganz viele Ideen zu diesem Thema, und natürlich auch die entsprechenden Motive auf der Platte. Was mir vorschwebte waren auch Naturaufnahmen, Seen, Landschaften, Stimmungen, dazu hat die Jahreszeit nicht wirklich gepaßt und das Wetter noch viel weniger :-)).
    Na ja, ich bin dann doch noch "fündig" geworden. aber ich denke auch, dass ich es nicht immer schaffe zu allen Themen aktuelle Fotos zu machen, dazu fehlen manchmal ganz einfach Zeit und Gelgenheit und ein anderes Mal vielleicht auch die Fantasie. Ich werde dann sicher auch das eine oder andere Mal aussetzen.
    LG Sybille

    Zum Thema "Stille Momente"
    Zum Thema "Stille Momente"
    Sybille Treiber
  • monika huertgen 12. Februar 2013, 8:38

    Die Ruhe kann man spüren.

    Danke zu:
    ZUM THEMA: STILLE MOMENTE
    ZUM THEMA: STILLE MOMENTE
    monika huertgen


    LG.Monika
  • jule43 11. Februar 2013, 17:52

    Manchmal ist es gar nicht so einfach ein passendes Bild genau nach den eigenen Vorstellungen aufzunehmen.
    Aber dein Bild gefällt mir sehr

    LG Jule
  • Al Mille 11. Februar 2013, 16:49

    Ruhe in der richtigen Umgebung. Die meisten finden sie in unserer hektischen Welt aber nicht, weil es unglaublich schwer ist.

    Liebe Grüße Al Mille
  • Helmi S. 11. Februar 2013, 13:28

    Asiatische Gärten und Motive strahlen einfach Ruhe aus und eignen sich besonders gut für stille Momente.
    Dein Foto finde ich absolut passend.
    Über die andere Geschichte ist m.M. nach genug gesagt.

    glg helmi
  • Schneevogel 11. Februar 2013, 11:07

    Zum Thema: Stille Momente
    Zum Thema: Stille Momente
    Schneevogel
    Tja lieber Jupp, das mit den Regeln ist so eine Sache und ich würde dir "mildernde Umstände" einräumen. Aber mir selber ging es ja auch nicht besser. War auch die ganze Zeit auf der Suche nach dem richtigen Bild, dabei habe ich in meinem Archiv mindestens eine Million "stille Momente" aber halt nicht gerade ein Bild der letzten vierzehn Tage. Unabhängig davon gefällt mir dein Bild, weil es die Sehnsucht nach dem Frühling weckt. Also wie gesagt "mildernde Umstände" ....
    Lieben Gruß
    Schneevogel
  • Otto Krb 11. Februar 2013, 11:01

    Ein schöner, und vor allem passender Beitrag zum Thema!

    LG, Otto
  • Ingeborg K 11. Februar 2013, 10:57

    Buddha ist das Sinnbild für in sich kehren, stille sein, um seine Gedanken zu ordnen. Das sind die stillen Momente, die wir auch öfter genie0en sollten.
    LG Ingeborg
    Zum Thema: STILLE MOMENTE
    Zum Thema: STILLE MOMENTE
    Ingeborg K
  • Irene T. 11. Februar 2013, 10:35

    es passt hervorragend dazu ...du hast das Bild gut dazu gewählt ...
    ich wünsche dir einen schönen Rosenmontag und Woche...
    lg.Irene
  • Elfriede de Leeuw 11. Februar 2013, 7:40

    Dein Bild gefällt mir,besonders der blumige HG.

    ABER ES IST NICHT AKTUELL !!!!!!!!!!!!!!!
    Wir haben ja nun andere *Spielregeln!!!!*

    Vlg.Elfriede
    ZUM THEMA : Stille Momente
    ZUM THEMA : Stille Momente
    Elfriede de Leeuw
  • Wolfgang (Wolf) 10. Februar 2013, 22:44

    Lieber Jupp !
    Das Bild ist gut geeignet für das Thema. Das ist gut. Es ist nicht aktuell - das wiederum ist nicht so gut. Ich denke auch, dass ich es nicht immer schaffen werde, vor allem, weil ich beruflich immer weniger Zeit habe, immer und zu jedem Thema etwas "aktuelles" zu machen. Dann werde ich wohl mal ein Thema auslassen. Glaube kaum dass mir das irgendwo angekreidet werden würde. Schliesslich ist das hier Hobby und das andere notwendiger Broterwerb und damit um einiges wichtiger. Aber der Reiz, sich etwas einfallen zu lassen ginge verloren, wenn man dann immer auf ein (sicherlich bei jedem) reichlich vorhandenes Archiv verlassen darf. Es ist schon ein wenig anspruchsvoller, wenn man auch bei schlechtem Wetter und weniger Motivauswahlmöglichkeiten etwas zaubern muss. Gerade das sollte ja die Regeländerung hervorbringen - Kreativität ist gefragt. Auch aus wenig was machen. Ich fand es zB super spannend, dass beim Thema vor 14 Tagen nach anfänglicher Skepsis und auch Ablehnung so tolle Bilder herausgekommen sind ! :-)
    lg wolf
  • Suse70 10. Februar 2013, 22:14

    Soweit sind wir bei der Interpretation des Themas doch gar nicht voneinander entfernt ;)
    Für mich ist Teetrinken Meditation !
    Genauso wie an anderen Tagen das Zubereiten eines Obstsalates oder das Bügeln von Unterhosen
    Eben alle Tätigkeiten bei denen es mir gelingt, ganz bei der einen Sache zu bleiben.
    Ein Buddha ist ein typisches Motiv für inneren Frieden und stlli Momente
    Von daher passt er 100% zum Thema und das wird sicher sofort von Jedem verstanden
    Ich vermeide bei der Themenarbeit aber gern solche typischen Motive, auch auf die Gefahr hin, nicht von allen verstanden zu werden ;)
    Dafür ist das Erstellen eines aktuellen Bildes zum Thema für mich nahezu Gesetz, denn das macht für mich erst den Reiz aus
    Das Bild selbst ist durch die knappe Schärfentiefe und den sattgelben Hintergrund aber durchaus gelungen
    Lg Suse
  • Rainer Rottländer 10. Februar 2013, 21:24

    ...wie wahr, wenn der Alltag ausgeblendet wird, können Stille Momente gelebt werden. Ist ein feines Foto dazu, der Zweck heiligt die Mittel;-)
    LG Rainer
    Zum Thema:"Stille Momente"..
    Zum Thema:"Stille Momente"..
    Rainer Rottländer
  • Martina4 Mayer 10. Februar 2013, 19:33

    herrlich, schönes Foto,
    zum Thema "stille Momente"
    zum Thema "stille Momente"
    Martina4 Mayer

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 698
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz