Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

ilona enz


World Mitglied, Wien

Zum Thema: Landleben

Ich habe einen urigen Foto zum dieses Thema gefunden in meinen Archiv! Es ist in einen Freilichtmuseum, aber auch ein Kindheitserinnerung vom mir im Lande!
Es ist ein bisschen zum schmunzeln, denke ich! §:-))

Vorgegeben von Elfriede de Leeuw

Kommentare 50

  • Elke-Ch. 7. Juni 2012, 11:02

    die damalige zeit wunderbar rübergebracht.für unser luxusverwöhntes leben kaum vorstellbar mehr.diese zeit damals war sicher sehr hart.nur ob es die menschen damals auch so empfanden ? ich denke nicht sie kannten ja nichts anderes.ein wunderbar schönes nostalgisches foto gut gemacht gefällt mir !!!!!!

    lg elke
  • Bernd Peter Lindgens 5. Juni 2012, 17:38

    Da ist alles zu sehen,was man für ein gemütliches Nachtleben braucht,sehr schön präsentiert.
    V.G.Bernd !
  • Schneevogel 4. Juni 2012, 19:27


    Oh ja, so sah es früher bei Oma aus. Vielleicht nicht ganz so aufgeräumt, aber der Ofen und der Bottschamper unterm Bett und die Kirchenbilder an der Wand, die stimmen schon mal zu 100%. Gefällt mir sehr gut.
    Lg Schneevogel
  • IlGu 4. Juni 2012, 18:04

    Die gute alte Zeit, auch Landleben gibt es im Freilichtmuseum reichlich zu entdecken.

    LG ilOna
  • gre. 4. Juni 2012, 17:30

    man kann so viel entdecken.........toller beitrag.
    lg gre.
  • Bickel Paul 4. Juni 2012, 9:40

    Herrlich dieser Anblick, erinnert ein wenig an die Zeit meiner Grosseltern.
    Gruss Paul
  • Trautel R. 4. Juni 2012, 6:15

    ein gelungener beitrag, ja so war das leben früher auf dem lande, ich finde es sehr gut, dass es diese freilichtmuseen gibt.
    ich wünsche dir einen guten start in die neue woche.
    lg trautel
  • Martina4 Mayer 3. Juni 2012, 21:36

    ohh, schööön,
  • Wolfgang Weninger 3. Juni 2012, 21:27

    so etwas sehe ich immer gerne, denn es ist ja unsere Herkunft
    Servus, Wolfgang
  • Klaus Groth 3. Juni 2012, 20:24

    Richtig urgemütlich, diese alten Stuben sind wunderschön. Vor ein paar Jahren waren wir auf einem Bauernhof in Südtirol, da sah es ähnlich aus, nur der Nachttopf fehlte.
    Lg, Klaus
  • Kurt Stamminger 3. Juni 2012, 19:45

    Wirklich sehr urig.


    LG
    Kurt
  • Rosetta4 3. Juni 2012, 19:22

    Wunderschön ist Dein Bild aus dem Heimatmuzeum,
    ich erkenne die typisch magyarische Hand -Stickereien.
    Hie und da ist eine Urgrossmutter noch heute so eingerichtet.
    Sehr schöner Beitrag zum Thema.
    Szia, Rosetta
  • Güni ART 3. Juni 2012, 19:21

    omas schlafzimmer
    ein passender beitrag
    lg guenter
  • Christiane Calmbacher 3. Juni 2012, 18:48

    Sieht hübsch aus, aber wenn ich die Nachttöpfe sehen bin ich froh, daß ich heute lebe, lach.

    Liebe Grüße Calmane

  • Hans-Herbert B. 3. Juni 2012, 18:07

    .
    gleich hinterm Kachelofen....

    da ist gut....

    LG HHB

  • Irene T. 3. Juni 2012, 18:05

    sehr schönes Foto ,...sieht aus wie eine Puppenstube ...
    eine schöne Aufahme mit tollen Details von früher ...
    lg.Irene
  • pts 3. Juni 2012, 17:14

    Streng religiös, wie man sieht.
    Ein schmales Bett für zwei Leutchen, da ja auch zwei Nachttöpfe unter dem Bett stehen. Stiefelknechte und eine schöne, hölzerne Wiege, alles passt so in die kleine Kammer. Musikalisch scheint der Insasse auch
    zu sein, denn oben auf dem Schrank liegen eine
    Ziehharmonika und eine Trommel (?).
    Allerdings ist es bei so einem wuchtigen Kachelofen
    schön warm in dem Kabüffchen, schätze, sogar zu
    warm.
    Möchst da drin wohnen ?
    Tschüssing Ilona, angenehmen Sonntag,
    peter
  • Heide G. 3. Juni 2012, 17:00

    das ist eine schöne gemütliche Stube!
  • Peter Arnheiter 3. Juni 2012, 15:54

    Dein Freilichtmuseumsbild birgt einige bemerkenswerte Dinge aus früheren Zeiten wie einen verzierten Kachelofen und bestickte Leintücher, wie bereitstehende Nachttöpfe und praktische Fuss-Schemel ... ein schöner Beitrag von Dir zum neuen Thema!
    Liebe Grüsse
    Peter
  • Ingeborg K 3. Juni 2012, 15:27

    An solche Bilder kann ich mich auch noch erinnern. Es ist schön, dass zumindest in den Freilichtmuseen gezeigt wird, wie es einmal war. Sonst glauben uns unsere Kinder und Enkel das gar nicht.
    LG Ingeborg
  • Heide M.H. 3. Juni 2012, 14:08

    Schönes Foto, Ilona, ist das etwa ein Ehebett? lg Heide
  • Helmi S. 3. Juni 2012, 14:03

    Ja so sah es in früherer Zeit auf dem Lande aus, alles in einer Kammer vereint, wunderschön von Dir präsentiert.
    einen schönen Sonntag noch und liebe Grüße
    Helmi
  • Sylvia Schulz 3. Juni 2012, 13:48

    ach ja, da hätte ich auch teilnehmen können, auf die Motive aus dem Freilandmuseum bin ich gar nicht gekommen, herrlich die Nachttöpfe unterm Bett

    lg Sylvia
  • Otto Krb 3. Juni 2012, 12:56

    Die gute alte Schlafstube... jo so worn's, de oidn Bauersleit! Schöne Aufnahme!

    LG, Otto
  • Marguerite L. 3. Juni 2012, 12:33

    wunderbar, da kommen grossmütterliche Erinnerungen auf

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner in Menschen
Klicks 1.496
Veröffentlicht
Lizenz