Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Andreas E.S.


Pro Mitglied, Nord-Eifel

Zum Thema "Im Museum"

Vorgeschlagen von Daniela Boehm

Tutenchamun sein Grab und seine Schätze IX

Die Ausstellung in Köln von Ende September 2010 bis Juni 2011 hat uns so begeistert, dass ich eine Reihe von Bildern davon einstelle.

Das Modell einer Transportbarke ist eines von 35 im Grab gefundenen Schiffsmodelle. Dieses ist 93,4 cm lang und hat in der Mitte eine zweigeschossige Kajüte. Das Doppelruder wurde von einem Steuermann bedient, während vorne ein Lotse sass. Schiffe hatten natürlich durch den Nil eine große Bedeutung und wurden auch als Totenschiff bei den Begräbniszeremonien verwendet.



Ab 13. 4. ist in Frankfurt/Main die Ausstellung der über tausend Grabbeigaben zu sehen, die man im Grab des jungen Pharao gefunden hat. Die Ausstellungsstücke sind in mehrjähriger Arbeit von über hundert der besten Kunsthandwerker Ägyptens hergestellt worden. Mit einem großen Aufgebot an begleitenden Wissenschaftler ist diese einmalige Ausstellung zustande gekommen. Zuletzt war diese Ausstellung in Köln zu sehen und hat so viele Menschen angelockt, dass man Karten lange vorher bestellen mußte. Die Ausstellungsdauer wurde deshalb bis Anfang Juni verlängert.

Man mußte mit den vorhanden Lichverhältnissen auskommen, denn es durfte kein Blizulicht und kein Stativ verwendet werden.

Kommentare 7

  • Eva-Maria Nehring 23. April 2012, 20:38

    Es muss eine sehr schöne Ausstellung gewesen sein,
    Du präsentierst uns feine Einzelstücke.
    Danke!
    LG Eva
  • BeM 12. April 2012, 10:53

    Schön "warme" Farben, kommt gut
    LG Beate
  • Marloh 12. April 2012, 4:05

    Deine Serie gefällt mir ausgesprochen gut und ich bewundere immer wieder die Präzision dieser Arbeiten zumal den alten Ägyptern ja damals nicht die Möglichkeiten zur Verfügung standen wie es heute der Fall ist.
    LG Martha
  • LauraFlorence 11. April 2012, 23:04

    Bei den ganzen Schätzen kommt einem so in den Sinn.. gut, das noch einiges im Museum gelandet ist.. ich möchte nicht wissen, wie viele Gräber im Auftrag von reichen Privatmenschen gelandet sind.
    LG Laura
  • Wolfgang Linnartz 11. April 2012, 14:07

    Du hast in Deiner Serie eine ganze Menge Motive dieser Ausstellung vorgestellt. Das ist sehr interessant und sicher auch sehr sehenswert. Für die Qualität Seiner Fotos solltest Du Dich nicht entschuldigen. Wenn die Rahmenbedingungen so schlecht sind, was sollst Du denn dann machen? Sei zufrieden mit dem, was Du da zustandegebracht hast.

    LG Wolfgang
  • Christoph Nieder 11. April 2012, 9:57

    Gefällt mir.
    Gruß Christoph
  • Trautel R. 11. April 2012, 6:52

    sehr gut hast du diese transportbarke mit dem schatten festgehalten.
    lg trautel