Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christoph Klempau


Free Mitglied, Dreieich

Zum Meer

Viel muss man dazu sicher nicht mehr sagen.

~~~~~~~~~

Canon 400D + EF-S 10-22

Feedback & Kritik wie immer willkommen!

~~~~~~~~~

Weiteres aus der Serie:

Einer von zu vielen
Einer von zu vielen
Christoph Klempau

^---|
^---|
Christoph Klempau

Kommentare 22

  • fern-sicht 19. September 2007, 21:22

    Ein sehr beeindruckendes Bild das zum Nachdenken anregt!!!!
    LG Andrea
  • SvenP 10. September 2007, 9:34

    Nie wieder Krieg.

    Gruß Sven
  • AnRei 8. September 2007, 21:58

    ...und so viele warten immernoch in ihrem erdloch auf eine ordentliche beerdigung...
    sehr gute panoramaansicht des friedhofs, sehr gut in szene gesetzt...
    vg andré
  • Uwekh S 5. September 2007, 0:53

    klasse in szene gesetzt.lg uwe
  • NadineK 4. September 2007, 21:32

    Sehr schöner Bildaufbau!
    Gruß nadine
  • Jean-Luc Bellwald 4. September 2007, 17:05

    super bild, beeindruckend dieses foto, aber viele begreifen es nie...
  • Marzena. 4. September 2007, 11:34

    tolle farben, klasse aufnahme! gefällt mir
    lg
  • Steffen Pusch 4. September 2007, 11:09

    So ganz bewusst habe ich diesen Friedhof tatsächlich erst durch "James Ryan" gesehen...

    Hier hast Du dieses bewegende Motiv auch noch in einem interessanten Licht gebracht

    Beeindruckend

    lg Steffen
  • Bianca H 4. September 2007, 9:28

    So viele, das nicht mal alle auf das Bild passen.
    Beeindruckend und zum nachdenken.
    LG Bianca
  • Thomas Agit 3. September 2007, 22:42

    Auch das! Sehr gut, ich kuck mal weiter...
    vG Thomas
  • Gudrun Raatschen 3. September 2007, 22:15

    Auch im Tode noch in Reih und Glied - die strenge und präzise Komposition passt sehr gut zum Motiv.
    LG Gudrun
  • Franz Burghart 3. September 2007, 20:35

    Das Bild wäre viel schöner, wenn es nicht so einen traurigen Hintergrund hätte
    LG Franz
  • Karl H 3. September 2007, 20:34

    Nein, kann man nicht ...
    In der Normandie ist man eigentlich auf Schritt und Tritt mit den Folgen dieses Krieges konfrontiert ...

    lg Karl
  • Georg Lehnhardt 3. September 2007, 20:14

    eine hervorragende Aufnahme zu einem nachdenklichen Thema
    LG Georg
  • Camille Reifenberg 3. September 2007, 20:08

    hi war auch im August in der Normandie