Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich J. Kind


Pro Mitglied, Riedbach/Krs.Haßberge (Ufr.) - Bayern

Zum Kuckuck noch mal ...

... in den vergangenen Tagen nervte dieser einsame Kuckuck (Cuculus canorus), schon etwas, denn auf den Dachgiebeln in unserer Wohnstraße lies der Vogel seinen arttypischen Lockruf hören. Mit der Zeit geht es dann doch "äh bissele" auf'n Wecker! Ich konnte den Vogel von meinem Balkon aus in einer Lücke zwischen den Ästen unseres Hauskirschbaums hindurch ablichten.

Kommentare 4

  • Uta Rg. 9. Dezember 2016, 10:40

    Schwierig, einen Kuckuck zu erwischen. Im Frühling freut man sich, wenn man ihn hört, im Sommer nervt er tatsächlich manchmal. Aber beim Fotografieren freuen wir uns drüber. Mir ist noch keiner vor die Linse gekommen.
    Grüße aus der Fast-Heimat - aber Unterfranken
    Uta
  • Petzy Hartmann 15. Mai 2014, 18:04

    super erwischt, hab noch nie einen gesehen nur gehört
    lg petzy
  • Ulrich J. Kind 7. Mai 2014, 11:46

    @Herbert, der war schon sehr echt der Vogel, dachte auch erst es ist eine Taube, weil er die Größe einer Ringel-/Türkentaube hat!
    Ich verbürge mich dafür Herbert, es ist ein Kuckuck gewesen und nicht einer von der Sorte den ein Gerichtsvollzieher klebt!
  • Herbert Talinski 6. Mai 2014, 20:25

    Bist du sicher, dass es ein Kuckuck ist? Der soll ja sehr scheu sein. vielleicht ist es ja eine Taube mit Fremdsprachenkenntnissen?
    LG Herbert

Informationen

Sektion
Ordner Tiergarten
Klicks 397
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera FinePix HS20EXR
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 126.0 mm
ISO 800