Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Zum Kaffeeklatsch...

Zum Kaffeeklatsch...

333 7

Nix NEX


World Mitglied, aus der Nähe von Magdeburg

Zum Kaffeeklatsch...

...kam „Christoph 36“ zwar nicht vorbei, trotzdem reichte die Zeit zur Plauderei mit dem Piloten.

Rettungshubschrauber der Deutschen Rettungsflugwacht (D-HDRO).
Hersteller: Eurocopter
Modell: EC-135 P2i

Technische Daten:
Hersteller: Eurocopter Deutschland GmbH
Baujahr: 2008
Triebwerke: Pratt & Whitney PW 206B2
Max. Leistung, je Triebwerk: 743 PS (P&W 206B2)
Einsatzgeschwindigkeit: 250 km/h
Flughöhe: bis ca. 6.000 m NN
Reichweite: ca. 670 km
Kraftstoffzuladung: 710 Liter
Maximales Abfluggewicht: 2.720 kg
Erforderliche Start-Landefläche: ca. 20 x 20 m
Länge: 12,19 m
Höhe: 3,62 m
Breite: 2,65 m
Rotor-Ø: 10,20 m
Besatzung: Pilot, Rettungsassistent, Notarzt

Die RTH der DRF Luftrettung werden regelmäßig zwischen den Standorten gewechselt. Der D-HDRO ist seit ca. einem Jahr die Stammmaschine im Luftrettungszentrum (LRZ) Magdeburg und als Christoph 36 eingesetzt.
bisherige, bekannte Standorte:
LRZ Villingen-Schwenningen (Christoph 11)
LRZ Friedrichshafen (Christoph 45)
LRZ Magdeburg (Christoph 36)
Der Vorgänger (D-HYYY) wurde am 25.10.2011 in die Schweiz verkauft.

Quelle: http://tinyurl.com/Christoph-36

Kommentare 7

Informationen

Sektion
Ordner Technik & Co.
Klicks 333
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A77V
Objektiv Tamron SP AF 17-35mm F2.8-4 Di LD Aspherical IF or Sigma 17-50mm F2.8 EX DC HSM
Blende 11
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 30.0 mm
ISO 100