Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

Zum Gedenken ...

Die Gedanken von Bickel Paul aufgreifend, habe ich am 27.10.2013, einem ausgeprägt herbstlichen Tag, versucht die Stelle mit dem Kreuz im einem größeren Umgriff darzustellen:



Und ich denke, dass dies praktikabel gelang diese andere Sicht der Allee zwischen Unterelkofen und Grafing b.München umzuzusetzen.
Eine am 11.10.2013 gesehene Version füge ich einfach still an, da mir die letzte vom 27.10.2013 besser gefällt.

Eine Szenerie wie sie m.E. still und unaufdringlich zu Allerheiligen passt.
Die Mode-Welle "Halloween" ist nicht so meins.
Und bei den Sektionen in der FC wieder ein Anlass zum Grübeln - die Modesektion "Halloween" ist da, nicht aber Allerheiligen.
Verstehe das wer will.

Andere Allee-Ansichten zu anderen Zeiten:




*) Mein Kollege Bernhard S. verschaffte mir dankenswerterweise eine Kurzgeschichte zu diesem Kreuz:
Entstanden 1873 aus erwähntem Anlass wegen der glücklichen Ankunft seiner Frau Catherine Mary abstammend aus dem Hause Herzöge von Norfolk.
Und das Kreuz entstand an dieser Stelle, weil man damals von dort zum ersten Mal des Schlosses angesichtig wurde (was heute wegen der Vegetation nicht mehr möglich ist).
Auf der Rückseite ist eine Inschrift, welche besagt:
".. an der Stelle des ersten Ansichtigwerden von Schloß Elkofen ..." und renoviert unter Max Emanuel Graf von Rechberg durch Kirchenmaler Helmut Knorr von Grafing und Schloßschreiber Josef Tomaschko von hier".


Tipp - Die Tags, Schlagworte, zeigen Euch weitere Bilder in der FC
-------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 11

  • Eifelpixel 3. November 2013, 9:46

    Gelungenes Bild meine ich.
    Schönen Sonntag wünscht Joachim
  • Dieter Jüngling 2. November 2013, 12:57

    Sehr schön umgesetzt.
    Licht und Farben super abgestimmt.
    Gruß D. J.
  • Bickel Paul 2. November 2013, 5:21

    Danke Markus für diese Präsentation in dieser Form und am richtigen Tag veröffentlicht. Passt sehr gut zum 1.November.
    Gruss paul
  • rail66 1. November 2013, 17:58

    Schöne, sensible Aufnahme!
  • Bagojowitsch 1. November 2013, 16:49

    Diese Variante finde ich gelungen, der komplette Bereich scharf - das Kreuz spielt ja, auch wenn es am Bildrand steht, eine zentrale Rolle. Ich könnte mir gut vorstellen, diese Aufnahme zu verschiedenen Jahreszeiten zu wiederholen.

    LG Winfried
  • Rm Fotografie 1. November 2013, 13:38

    eine einfühlsame fotografie zu deinem thema...gefällt mir sehr, markus

    liebe grüße von
    ruthmarie
  • Roni Kappel 1. November 2013, 11:50

    Hallo!

    Gut gemacht! :-)

    lg,
    Roni
  • SINA 1. November 2013, 11:48

    Ein sehr schönes gelungenes Foto Markus
    Lg Sina
  • Evelyne Berger 1. November 2013, 11:36

    Sehr schön dein Bild und Info dazu.

    Liebe Grüße
    Evi
  • Trübe-Linse 1. November 2013, 11:11

    Passt sehr gut zum heutigen Tag. Alle drei Versionen gefallen mir. Obwohl ich fast SW mit Schärfespiel bevorzuge. Gruß Mirko
  • Ralf Fickenscher (2) 1. November 2013, 10:58

    Eine sehr gute Idee was dir hier auch gut gelungen ist,der Weg reißt den Bilck in die Tiefe klasse.

    Vg.Ralf

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Heimat
Klicks 431
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1