Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sir Walter


Pro Mitglied, Münster

Zum Gedenken an Mirco

und an alle Opfer von Gewalt und Terror.
Mein Mitgefühl gilt besonders seinen Eltern.
LG Walter

"Schmerzhafte Mutter von Buddenbaum", um 1440

Kommentare 12

  • bri-cecile 29. März 2011, 20:43

    Es gibt nichts Schlimmeres als sein Kind zu verlieren.......und dann noch so grausam und unnötig!!!!!
    Schön, dass Du mit Deinem Foto ein "Denk"-mal setzt!!!!!
    LG bri-cecile
  • Engelmarie 9. März 2011, 10:42

    Aschermittwoch -
    eine gute Zeit bis Ostern wünsche ich Ihnen.
    lg e
  • Helga Und Manfred Wolters 10. Februar 2011, 17:40

    lieber walter!

    die augen der schmerzhaften mutter drücken tiefste trauer aus und ihr gesicht ergebenheit in den schmerz.

    deinem mitgefühl, das besonders den eltern des mirco gilt, schließen wir uns an.

    glg von uns,
    helga und manfred
  • Gabriele Benzler 6. Februar 2011, 22:23

    Sehr schön ist ist Deine Geste.
    Es ist fassungslos , was alles passiert!
    Das Allerbeste wünsche ich den Eltern auch den Eltern vieler anderer Kinder, die ähnliches Leid ertragen müssen. Ich wünsche allen viel Kraft, denn sie müssen weiterleben und mit ihnen die Erinnerungen. Das kann sehr hart sein.
    Ich wünsche Dir eine gute Start in die Woche.
    LG Gabi
  • Trautel R. 30. Januar 2011, 17:05

    ich bin sehr spät mit dem betrachten der fotos meiner buddies. dir möchte ich mitteilen, dass ich es sehr gut finde, dass du mit diesem motiv an das uns alle bewegende ereignis erinnerst.
    fassungslos haben auch wir hier alles verfolgt.
    abendliche sonntagsgrüße zu dir von trautel
  • Lemberger 29. Januar 2011, 22:17

    eine schöne geste von dir.
    was da geschehen ist, kann man nicht verstehen.
    der schmerz der eltern muß unermesslich sein. der täter hat nicht nur der familie von marko großes leid zugefügt, sondern auch der eigenen. was müssen seine eigenen kinder jetzt durchmachen.
    du hast ein bild der schmerzhaften gottesmutter gewählt- finde ich tröstlich und sehr passend!
    lg mh
  • Elke Ilse Krüger 29. Januar 2011, 18:48

    Hallo Walter, ich habe schon einige Bilder anlässlich des nun bekannten Todes von Mirco gesehen. Deins gefällt mir besonders gut. Da ich nur ein paar km weiter wohne, ging das Drama mir auch sehr nah.
    LG Elke
  • Heinz Holtrup 29. Januar 2011, 11:43

    Sehr schön von Dir Walter
    Wenn man daran denkt erfast einem Wut und Trauer
    Es fehlen mir die Worte für so eine Tat.
    Möge Gott den Eltern, Geschwister und der Familie des Täters viel Kraft geben um das ganze zu ertragen.
    Heinz
  • Horst Reuther 29. Januar 2011, 10:09

    Mirco ist bei meiner Frau und mir das Tagesgespräch. Unser Mitgefühl ist bei den Eltern, Angehörigen und Freunden. Auch denken wir an die Familie des Mörders, die jetzt die Hölle durch leben müssen. Was hat dieser Mensch nur für eine Schuld auf sich geladen!
    LG. Horst
  • Nana Ellen 29. Januar 2011, 2:51

    Eine nette Geste von Dir, lieber Walter, ich glaube nicht, dass wir den Schmerz der Eltern so ganz erfassen können.
    Ein Kind zu verlieren ist schon große Trauer, aber auf die Art und Weise einfach unfassbar. LG Nana-Ellen
  • picture-e GALLERY70 28. Januar 2011, 23:24

    Lieber Walter, das Bild läßt innehalten und macht nachdenklich über die Degeneration die immer mehr und immer häufiger das Leben verachtet. LG E
  • Nirak. 28. Januar 2011, 21:46

    Eine ganz tragische und furchtbar traurige Geschichte.
    Ich kann mich Deinem Mitgefühl für die Eltern nur anschließen.
    LG
    Karin