Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Zum Fressen gern...

Zum Fressen gern...

580 8

ElisabethvonAachen


Free Mitglied, Aachen

Zum Fressen gern...

Fotoprojekt mit Ralf 'bliXXa' Pfeiffer , Mrs. White und Delectrave , R. Kretschmer , Fotomama , -Z-W-I-E-L-I-C-H-T- und …?


Vitaminschock
Vitaminschock
R. Kretschmer

Fette Beute
Fette Beute
Mrs. White

Supervision
Supervision
bliXXa

Hard Cookie
Hard Cookie
Delectrave

Es handelt sich hierbei um Fotoideen nach vorher festgelegtem Thema.
Funktioniert so:
Wir einigen uns auf ein Thema und haben dann jeweils 7 Tage Zeit um die Idee fotografisch umzusetzen.

Wer möchte, kann gerne mitmachen!
Wichtig - es soll kein Wettbewerb werden, sondern hierbei zählt nur der Fun-Faktor!
Es sollten selbstverständlich keine vorhanden Bilder benutzt werden, sonderen passend zum Thema erarbeitet werden.

Aktuelles Thema: Zum Anbeissen

Nächstes Thema: Spiele
Deadline: 10.2.2013

Kommentare 8

  • Fotomama 30. April 2013, 16:00

    Ich bin Fotomamas Tochter und finde:
    das diese Chips irgendwie verfault aussehen.
    Sie sehen aber auch sehr lecker aus.
    Aber ich weiß nicht, ob ich sie essen würde.
    Wenn ich es essen würde, dann würde ich es mir gut überlegen.
    Also wenn es mir schmecken würde dann würde ich alles aufessen.
    Meinetwegen würde ich sogar die ganze Dose aufessen und würdest du es auch machen?
    Also ich würde es machen.
    Warum hast du eigendlich die Chips Fotografiert?
    LG Alexandra.
  • bliXXa 4. Februar 2013, 14:29

    schokohäuser, chips...
    da gabs ja einiges zu verputzen bei euch. ;>

    erst mal vorweg...tolles bild!
    das thema hast du sehr gut getroffen.
    sehr gute schwaz/weiss umsetzung mit
    knackigen kontrasten und perfekter schärfe.
    man glaubt jedes einzelne gewürzkörnchen zu sehen.
    da beherrscht jemand seine kamera. ;>

    die einzige kleinigkeit, die ich anders gemacht hätte:
    ich hätte den chipsstapel links nicht angeschnitten.
    entweder etwas weiter abschneiden oder
    garnicht anschneiden. so ist es im bildschnitt etwas gedrungen.
    ist nur eine kleinigkeit die mir aufgefallen ist.
    ändert nicht drann - toll!

    wenn so gute bilder bei dir rumkommen,
    hoffe ich das du weiter mitmachst!!!!!
    ich freue mich schon auf dein spielethema.

    lg

  • Delectrave 3. Februar 2013, 22:46

    Wunderbar! Ich liebe die Kratzer auf der Unterlage... So hätte ich das Bild sicher nicht hinbekommen, bzw. wäre bei mir der Stapel Chips zum Zeitpunkt des Fotos schon halb verspeist gewesen ;) Passt prima zum Thema.

    LG
    Dave
  • R. Kretschmer 3. Februar 2013, 12:07

    Klasse umgesetzt. Das schon mal vorne weg.
    Sehr gut aufs wesentliche reduziert und der Stapel wirkt einfach nur riesig in dieser Perspektive. Schmatz, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen ;-)
    Ich glaube der "Sabbereffekt" wäre in bunt noch stärker gewesen.
    Aber trotzdem gefällt mir die Umsetzung in SW sehr gut, bzw. besser

    LG René.
  • Bea Dietrich-Gromotka 3. Februar 2013, 11:30

    Ausgezeichnete Bildidee, mag die Freistellung , die Kontratse und die Perspektive...mich stört der kleine weiße Fleck links aber im Gegensatz zu meinem Vorschreiber:-)
    Gut, dass die Geschmäcker unterschiedlich sind!
    eine feine Idee zusammen an einem Thema zu arbeiten:-)
  • -Z-W-I-E-L-I-C-H-T- 3. Februar 2013, 11:27

    musste auch zweimal hinsehen bis ich die Stapelchips erkannt habe. s/w ist hier die richtige Wahl finde ich, Bildaufbau finde ich sehr gelungen, mag den hellen Hintergrund ! ;-)
    klasse Bildidee



    LG
    Thorsten
  • Mrs. White 3. Februar 2013, 10:47

    Eine ganz tolle Bildidee, ich mußte erst zweimal hinschauen um zu erkennen was es ist. Die starken Kontraste sind klasse dadurch sehen die Chips richtig chrunchy aus - super gemacht!
    LG
  • Fotomama 3. Februar 2013, 9:10

    Da hast du das Thema aber wörtlich genommen ;-)
    Die Kontraste gefallen mir... bin mir sicher, Ralf wird sie auch mögen ;-)) Vor Allem die "dunkle Seite der Chips".
    Interessant, dass der Stapel so dunkel ist und das angebissene Chip so hell. Das bringt zusätzlich Spannung ins Bild.
    Das spiegelt sich auch in dem weißen Hintergrund und dem schwarzen Rahmen wieder. Gefällt mir sehr so...

    Der Schnitt ist auch gut, der Stapel gefällt mir so leicht angeschnitten. Ein klein bisschen Hintergrund sieht man ja links noch, ich glaube, das tut dem Bild gut.
    Naja, ich weiß aus Erfahrung, dass ich manchmal seltsame Ansichten habe was Anschnitte angeht. Mal schauen, was die Anderen sagen.

    Vielleicht hättest du ein kleines bisschen mehr von oben fotografieren können. Die Bisskante bei dem einen Chip kommt nicht sooo gut rüber aus der extrem flachen Perspektive.
    Sonst habe ich diesmal nix zu meckern ;-)
    Gruß, Fotomama

Informationen

Sektion
Klicks 580
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ10
Objektiv ---
Blende 3.9
Belichtungszeit 0.5
Brennweite 9.7 mm
ISO 100