Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Zum dritten Todestag***Ja Benno so behalten wir dich in unserer Erinnerung !

Zum dritten Todestag***Ja Benno so behalten wir dich in unserer Erinnerung !

986 9

Volker Stäbler


World Mitglied, Stolzenhain

Kommentare 9

  • Heike Mausi 24. Juli 2008, 22:54

    INRI
    INRI
    Heike Mausi

    Das tut mir aufrichtig leid.
    Wir fahren auch gerne Motorrad, ich denke auch viel über Unfälle nach. Hab auch meistens Angst mitzufahren.
    Bis jetzt ist immer alles gutgegangen , hoffe es bleibt so.
    LG Heike
  • Landi76 30. Juni 2008, 12:28

    In aufrichtiger anteilnahme und als selbst betroffener der seine Freundinn damals 18 jährig bei einem Motorradunfall verlor (Genickbruch an Leitplanke, sie saß bei jemand anderen hinten am sozius der später im spital starb)
    erlaube ich mir folgenden text aus der Bibel zu entlehnen und sie BENNO und ANITA STEURER aus Glggnitz in NÖ zu widmen. . .


    Offenbarung.21:4-5

    Und er (Gott) wird jede Träne von ihren Augen abwischen und der Tod wird nicht mehr sein, noch wird Trauer noch Geschrei noch Schmerz mehr sein, die früheren Dinge sind vergangen . . siehe ich mach alle Dinge neu.

    Auch sagte er .Schreibe denn diese Worte sind zuverlässig und wahr"
  • Anoli 22. Juni 2008, 15:26

    Das ist eine ganz schreckliche Geschichte......
    Solche Wunden heilen sehr, sehr langsam und nie ganz, ich wünsche Euch sehr viel Kraft!
    LG Ilona
  • Dekadenz in Tüten 21. Juni 2008, 22:23

    Denke oft an euch und sehe ja immer eure Bilder von ihm ... er war ein so schöner Mann. Es ist zu traurig, ehrlich. Wie immer wünsche ich viel viel Kraft und positive Stimmung wegen des Kindes.
  • Icegirl N. O. 20. Juni 2008, 20:47

    Kopf hoch, ich finde es wunderschön, daß du auf diesem Wege daran denkst.
    Ich habe auch einen wichtigen Menschen verloren, leider durch Krankheit, vor knapp 2 Jahren und es tut heute noch weh.
    Alles Gute
    lg NADINE
  • eveline tavernaro 19. Juni 2008, 8:08

    bin in gedanken bei euch.
    lg eveline
  • Margit -die Bildermacherin 19. Juni 2008, 7:57

    Oh, das tut mir sehr leid für euch alle....sorry, das wußte ich ja nicht.....
    Wenn man deine Zeilen liest, dann bekommt man gleich einen dicken Kloß im Hals....jeder der selbst Kinder hat, kann euch in dieser Situation mitfühlen....auch wenn Schmerz und Kummer das Leben bestimmt-trotzdem, geht es weiter....und ihr macht ja das Beste daraus...lg M.
  • Volker Stäbler 19. Juni 2008, 4:55

    a Margit, darf man.
    Benno ist unser Sohn und Filipas Papa, der gestern vor 3.Jahren bei einem Motorradunfall starb. Seine ETZ 251 hatte auf der Autobahn zwischen Halle und Leipzig einen "Kolbenfresser" wodurch es zu einem Sturz kam und Benjamin auf der Leitplanke aufschlug. Aus. Cora Flipskys Mama überlebte schwer verletzt.
    Seitdem ist das Leben nicht mehr wie es war. Aber wie Du ja gesehen hast haben wir uns gefangen und haben gelernt mit dieser Sache zu leben.
    Tschüß Volker
  • Margit -die Bildermacherin 18. Juni 2008, 22:19

    Darf man fragen, wer Benno war? lg M.