Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Zum Abschied Vorspann

Zum Abschied Vorspann

1.398 9

Bernd Kauschmann


World Mitglied, Elsterwerda

Zum Abschied Vorspann

Schwerste Züge haben die Kohlestaub 52er lange Jahre durch die Lausitz, nach Dresden und Berlin geschleppt. Nun ist der Tag gekommen, an dem sie zum alten Eisen geschickt werden.
Vorspannlok von Kamenz bis Arnsdorf war 52 006.
02.07.1977

Scan

Stauber ade!
Stauber ade!
Bernd Kauschmann
Kleines Rätsel  (Gelöst)
Kleines Rätsel (Gelöst)
Bernd Kauschmann

Kommentare 9

  • Walter Brück 21. April 2008, 0:13

    Toller Vorspann - vor Power und Dynamik nur so strotzend! Ein sehr schöner S/W Scan mit einer für meine Begriffe genau passenden dezenten Sepia-Tönung. Nur allzu gerne hätte ich am letzten Samstag die beiden durch Wetzlar/Dutenhofen fahrenden 52er auch als Vorspann aufgenommen. Leider hat die zweite 52er den 15 Wagen langen Sonderzug, der ja u.a. auch mit der 01 118 bespannt war, aber „nur“ nachgeschoben.
    Gruß Walter (www.Schmalspuralbum.de)

    HE 01 118 - Leun Lahnbahnhof
    HE 01 118 - Leun Lahnbahnhof
    Walter Brück

  • Achim-Kübo 20. April 2008, 22:17

    Ich habe sie ja nie erleben dürfen, die Stauber. Im Norden waren diese Maschinen zu keinem Zeitpunkt zu Hause. Und mit dem buckligen Tender und der Quetschesse wären sie niemals mein Fall gewesen. Wie überhaupt, damals bei Fotosafarie, kam eine 52er wurde die Kamera eingepackt. Sorry Hans und Bernd, aber so war das.
    Trotzdem schön Bernd, das Du auf den Auslöser gedrückt hast. Heutzutage hat ein solches Bild Seltenheitswert.

    Gruß
    Achim
  • Hans Niemann 20. April 2008, 21:25

    Na ja Bernd, 2 Jahre durften sie noch dampfen.
    LG Hans
  • Bernard Walker 20. April 2008, 11:55

    Tolles Dokument. Kraftvoll und lebendig.
    VG Bernard
  • AundU. Schmidt 20. April 2008, 10:44

    Nun ist diese Stelle dort (kurz vor Pulsnitz, richtig ?) auch wirklich ein kritische, lastmäßig gesehen - aber für diesen Zug Vorspann ... ?
    Na gut - es ging ja dabei nicht um die Last , sondern um die Stimmung - und die hast Du klasse eingefangen.

    LG Uwe
  • Sandhöfer 20. April 2008, 9:58

    Sehr gelungenes historisches Foto.
    Sehr dynamisch.
    Gruß
  • Klaus Kieslich 20. April 2008, 9:26

    Eine Prima Perspektive hast Du hier gewählt
    Gruß Klaus
  • Christian Kruse 20. April 2008, 8:32

    Dabei waren Sie gar nicht für so ein ziviles Leben konstruiert worden. Hatten ja eigentlich eine andere Aufgabe. Schönes Bild, der gut geteilten arbeit beider Loks.
    LG Christian
  • Kurt Kulhanek 20. April 2008, 2:18

    Obwohl mein Freund, ein Spezialist in Sachen Dampflock, mir immer sagt es gibt schnellere und stärkere Locks (die 65er, die 44er, usw.) ist die 52er noch immer mein Favorit.
    Klassefoto!!! Beeindruckend!

    Lg
    Kurt