Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dirk Frantzen


World Mitglied, Viersen

Zuhause - so breit ist unser Wohnzimmer :-)

So siehts in unserem Wohnzimmer aus.
360° Panorama aus 24 Einzelaufnahmen (hochkant) mit PanoramaFactory zusammengesetzt.
Brennweite: 24 mm
Nikon Coolpix 995 mit
Weitwinkelvorsatz WC-E63 (heute frisch eingetroffen :-)
Stativ
Hier das ganze als zylindrische Rundumsicht (QTVR):
http://www.frantzen.de/wohnzimmer3.mov
Und hier in hoher Auflösung (700kB):
http://www.frantzen.de/wohnzimmer_qtvr.mov

Kommentare 16

  • Simone Görlich 17. März 2003, 8:57

    Das ist mal ein Bild, wo man sich die Enstehung von Panorama-Landschaftsfotos besser vorstellen kann. Bei (unbekannten) Landschaften nimmt man das Bild als gegeben hier. Hier weiß man aus Erfahrung dass es so nicht in echt aussehen kann. Deshalb: sehr interessant und sehr gut gemacht.
    LG, Simone
  • Doris K 16. März 2003, 12:39

    Ach ja, wir sind ja zum Fotos besprechen hier drin - Bild gefällt ;-)))
  • Doris K 16. März 2003, 12:38

    Hallo, Dirk!
    Ich hab nix gegen Laufställe, sondern sie sind eine sehr hilfreiche Erfindung!!! Da wir mehrere Kinder haben, genossen z.T. sogar die Älteren den Laufstall, indem sie sich dort zurückziehen konnten, um mal in Ruhe etwas bauen o.ä. zu können. Oder: wir wohnen im vierten Stock - erst, zwei Kinder unter dem Arm, die Treppen hoch und dann noch mal runter, Einkäufe hochholen...Oder ich konnte in Ruhe Mittagspause machen - Laufstall neben der Couch, Muttern Augen zu, oft ist dann das im Laufstall "geparkte" Kind auch eingeschlafen. War nur "Kurzzeitunterbringung", nicht über Stunden!!!SO, das mußte ich mal loswerden :-))))))LG und schönen Sonntag Do
  • Dirk Frantzen 16. März 2003, 12:13

    Zielsektion:
    Galerie > Doku > Zeitdokumente > Ursprungs-Sektion:
    Projekte > Aktuelle Projekte > Wohnen >
    Von: Dirk Frantzen, 15.3.03, 20:13h
    Wie: Großes Voting (100 Stimmen, 48h)
    Wer: Member
    Votes: 100
    Vorschlag zurückziehen


    Dirk Frantzen, gestern um 20:13 Uhr
    Ich finde, unser Wohnzimmer hat einen Platz in der Galerie verdient :-))

    Ingo Quendler, gestern um 20:15 Uhr
    Ich nicht, sorry!
    Contra
    Ingo

    Dirk Frantzen, gestern um 20:16 Uhr
    @Ingo: kann ich auch mit leben :-)

    Joerg Eckert, gestern um 20:37 Uhr
    Hi Dirk

    Schliesse mich Ingo an.
    Schoenes Pano, aber nicht so interessant das es in die Galerie sollte.

    Die Lautsprecher erregen mein Interesse. Sind aber keine Plasma?

    gruss Joerg

    ps.: boah is dat aufgeraeumt..

    Dirk Frantzen, gestern um 20:54 Uhr
    @Joerg: elekotrostatische Lautsprecher

    Oliver Hartmann, gestern um 21:08 Uhr
    @Dirk
    Auch Flächenstrahler genannt.... ;o)
    Ausserdem spricht man ab einer gewissen Preisklasse nicht mehr von "Lautsprechern", sondern nennt man es dann "Schallwandler" oder "Tonmöbel" ;o)

    in diesem Sinne....
    Oliver

    Ralf E. Ulrich, gestern um 21:28 Uhr
    Pro.

    Wolfgang Jank, gestern um 21:43 Uhr
    Kannst Du ja mal als Projekt vorschlagen: "Hinter deutschen Gardinen" oder so ähnlich.

    Was soll denn so galeerenwürdig an dem Bild sein ? Ich skippe erst mal...


    Dirk Frantzen, gestern um 22:01 Uhr
    @Wolfgang: Das Bild ist im Projekt "Wie wohnt Ihr?"
    Wohnen
    (141)


    Wolfgang Jank, gestern um 22:07 Uhr
    @ Dirk Hast Recht. Man soll eben zu später Stunde und nach dem Genuss eines Glases Rotweins keine Bilder mehr kommentieren. Darf ich`s löschen ???

    Wolfgang Jank, gestern um 22:09 Uhr
    Ne, kann es nicht löschen, weil da ja noch eine unbeantwortete Frage drinsteht !

    Kerstin Ehmke-Putsch, gestern um 22:12 Uhr
    und so porentief rein...sicher mit Meister Propper.

    Pro für die Putzfrau :-)
    und für´s bild :-)))

    Dirk Frantzen, gestern um 22:16 Uhr
    @Kerstin: ich gebs weiter. Aber das sieht nur deshalb so aus, weil man in der Größe nicht jeden Krümel sieht :-))

    Dirk Frantzen, gestern um 22:17 Uhr
    @Wolfgang: was daran Galerie-würdig ist überlasse ich gerne den Votern zu entscheiden. Es ist in jedem Fall technisch absolut in Ordnung. Ob jemand das Motiv langweilig, spießig oder Galeriewürdig findet, das bleibt jedem selbst überlassen.
    Es gibt durchaus auch "Alltagskunst" :-))

    Peter Stoffel, gestern um 22:27 Uhr
    Da ist der deutsche Wohlstand ausgebrochen :-))))))
    Ein PRO für die Idee und noch eins für die Ausführung.


    Dirk Frantzen, gestern um 22:44 Uhr
    Hey Leute, jetzt übertreibt mal nicht. Das ist ein einfaches kleines Reihenhaus. Das Wohnzimmer sieht hier nur riesig aus. So sollten Makler ihre Ladenhüter anpreisen ;o)

    Doris Kerbeck, gestern um 22:59 Uhr
    AHA, kinderfreundlich eingeräumt....
    Sechseckiger Laufstall - tja, dat gab et noch nich bei meine Mädels, jefällt mir aber :-))))
    LG Do


    Dirk Frantzen, gestern um 23:10 Uhr
    So, jetzt auch als zylindrische 360° Projektion, für alle, die sich den Raum so nicht vorstellen können :-))
    http://www.frantzen.de/wohnzimmer3.mov

    Dirk Frantzen, gestern um 23:22 Uhr
    Bevor jemand etwas zum Laufstall in Richtung "Kinderquäler", "Gefängnis" oder so sagt. Unser Sohn hat sich von Anfang an geweigert den Laufstall als geschlossenen Bereich zu aktzeptieren. Der Stall ist an einer Seite immer offen - er liebt es darin zu spielen weil er weis, das er immer raus kann :-))

    Lutz Loebel, heute um 0:37 Uhr
    Jou, nett. Interessiert zufällig jemanden, wie mein Büro ausschaut? CONTRA

    Servus aus München
    Lutz

    Katrin Baumbach, heute um 9:13 Uhr
    @lutz: also den berühmten schreibtisch tät ich schon gern mal sehen *hust*

    ansonsten, leider contra

    Christoph Beuter, heute um 12:09 Uhr
    nix für die galerie
    Grüße, Christoph

    Voting-Anmerkung schreiben
  • Antje Görtler 16. März 2003, 10:05

    Klasse! :-))
    Ich glaube diese Programm brauch´ich auch!
    Gruß Antje
  • Dirk Frantzen 16. März 2003, 9:41

    @David: so kann man sich täuschen (lassen). Die Uhrzeit am Sat-Receiver ist falsch ;-)
  • David Kim 16. März 2003, 9:12

    bei wohnzimmer_qtvr.mov
    komme ich mir wie bei "minority report" vor..
    ich kann jedes detail erkennen...
    z.B. sehe am videorekorder, dass die fotos
    um 11 Uhr 8 geworden sind. :-)
  • SP3.1 16. März 2003, 8:26

    @ Dirk: ;-)
  • Dirk Frantzen 16. März 2003, 0:14

    @Beate:
    es wird immer alles gleich weg geräumt, wenn Joshua gespielt hat. Joshua hilft dabei.
    Ich mußte mich ziemlich umstellen :-(
    (Bin eigentlich ein eher unordentlicher Mensch)
    Also, so sieht unser Wohnzimmer meistens aus, wenn Joshua gerade woanders spielt.
  • Beate Zimmermann 16. März 2003, 0:08

    haste aber schön vorher aufgeräumt. Wenn mein Sohn gespielt hat, sieht das ganz anders aus.
    Gruß Beate
  • Robert Bauer 15. März 2003, 21:01

    Hab auch krumme Wände und 8 Ecken im Wohnzimmer. Deshalb steht der Bau unter Denkmalschutz. Pass bloß auf, das kann dir auch blühen. *ggg* - Toll gemacht! Bischt halt a Käpsele. - VGR
  • Dirk Frantzen 15. März 2003, 20:17

    @Stefan: der Architekt konnte nur "krumm" :-)
  • SP3.1 15. März 2003, 20:14

    Hi Dirk,

    die gebogenen Möbel waren sicher Maßanfertigungen vom Schreiner *vbg* ;-))

    Viele Grüße
    Stefan

    PS: Ihr habt ja nur "krumme" Wände ! ;-)))
  • David Kim 15. März 2003, 20:13

    ich kann mir das nicht mehr als einen
    quaderformigen raum vorstellen..
    diese panoramaverzerrungen verursachen bei
    mir kopfschmerzen, weil ich bei selchen
    fotos immer versuche das als wirklich 360° vor
    meinen augen vorzustellen.

    gut gemacht!
  • Dirk Frantzen 15. März 2003, 20:02

    @Marc: Du könntest trotzdem Recht haben,
    vielleicht sind es 2 Grad weniger *gg* :-))