Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
621 24

katzenstube


Pro Mitglied, Castrop-Rauxel

Zuhause gesucht

°So klein und schon so einen großen Sturm erlebt.

Der kleine getigerte Toby und seine schwarz-weiße Schwester Emma wurden
nach dem Unwetter am Pfingstmontag den 09.06.2014
von Anwohnern im Hof ihres Hauses entdeckt! Von der Mutter fehlte jede Spur.
Die Kleinen suchten Schutz im Keller des Wohnhauses und konnten sich
dort super verstecken. Zum Glück konnten sie aber gefangen und in
Sicherheit gebracht werden. Dort zeigte sich, dass beide gesund und munter
sind und sich nun prächtig entwickeln. Toby ist schon etwas kräftiger als
seine Schwester, wie es sich für einen Kater gehört. Er ist auch momentan
noch der Forschere von beiden und geht erst mal voran, wenn es darum geht
ein Spielzeug zu bezwingen. Dann hält aber auch Emma nichts mehr und es
wird kräftig gespielt.

Die Kleinen lernen gerade, dass Menschen ganz gute Kumpels sein können
und entspannen sich schon beim Streicheln! Und das nach so kurzer Zeit!
Geboren sind die beiden geschätzt Anfang Mai 2014 und suchen nun
gemeinsam ein schönes Zuhause. Sie könnten mit Freigang in einer
sicheren Wohngegend oder auch in Wohnungshaltung vermittelt werden.
Wie alle Katzen würden sie sich über einen katzensicheren vernetzten
Balkon freuen, um sich ab und zu den Wind um die Nase wehen zu lassen.

Ab Anfang Juli könnten die Geschwister in ihr neues Zuhause ziehen.°


Hier seht ihr zwei kleine Leute, die mich diese Woche auf Trab gehalten haben. Nun fehlt leider noch ein Geschwisterchen und auch die Mutter.
Die beiden müssen wir natürlich auch noch bekommen, um die Mutter zu kastrieren und dem Kitten die Chance zu geben, sich an den Menschen zu
gewöhnen. Ist es zu spät, ist es zu einem Leben auf der Straße verdammt. Aber sie lassen sich momentan noch nicht so richtig blicken.
Sowas macht mich immer verrückt und nervös, aber da kann ich nichts machen!

Heute Morgen als ich bei Ihnen war - die Kleenen sind in unserer Garage - haben sie beim Streicheln das erst mal so richtig geschnurrt!
Das war ein schöner Moment!

Toby & Emma
Toby & Emma
katzenstube

Emma & Toby
Emma & Toby
katzenstube

Toby
Toby
katzenstube

Emma
Emma
katzenstube

Jessi aus der katzenstube

Kommentare 24

  • Karin Schinke 29. August 2017, 13:07

    Wie süß, ich hoffe, sie haben alle ein gutes Zuhause gefunden!
  • Astrid Wiezorek 26. Juni 2014, 17:09

    *schnief*
    Die könnte man gleich klauen, aber es geht leider nicht.
    LG Astrid
  • Jü Bader 21. Juni 2014, 11:09

    Das sind ja zwei ganz süsse Katzenkinder! Alles Gute für euch nach diesen stürmischen Zeiten!
    lg jürgen
  • ulizeidler 20. Juni 2014, 23:48

    da könnte man wirklich schwach werden... ich drück die Daumen für ein schickes Zuhause!!

    :O)
  • g.j. 20. Juni 2014, 19:09

    oh gott sind die kleinen niedlich und ich denke und hoffe das sie bald ein liebevolles, gemeinsames plätzchen finden werden - schön auch das sie so schnell vertrauen gefasst haben!
    alles gute den beiden!!!
    lg, gerti
  • Petra Arians 20. Juni 2014, 7:57

    da haben diese beiden kleinen zuckerschnuten ja schon sehr viel in ihrem kurzen leben erleiden müssen. ich hoffe sehr, dass es dir gelingen wird, ein schönes zuhause zu finden. aber das dürfte bei diesem so niedlichen anblick kein problem sein.
    hoffentlich findet sich die mama und das andere geschwisterchen wieder an.
    wir drücken die daumen für dieses sturmerprobte duo und den rest der katzenfamilie.

    ganz liebe grüße in den pott
    petra
  • Friederike Löwer 19. Juni 2014, 22:30

    Sind die Beiden süß!!! Unsere Samtpfote besteht leider darauf, Einzelkater zu bleiben :-)
    Ich drücke ganz fest die Daumen für ein schönes Zuhause zu zweit!!!
    Lg Friederike
    Und natürlich auch für die Beiden, die noch fehlen!!!
  • fine moments 19. Juni 2014, 22:03

    2 sturmerprobte kleine Tiger !
    So niedlich- ich hoffe, sie finden ein liebes Zuhause und auch der Rest der Familie
    findet sich sicher ein
    Tolle "Bewerbungsfotos"
    LG
  • Petra M.. 19. Juni 2014, 21:12

    Ach Jessi, wenn ich doch könnte, wie ich
    gerne wollte. Leider geht es mir ähnlich
    wie Mary. Und meine 'Kampfhähne' dulden
    ja absolut keinen Fremdling.
    Für so allerliebste Schätzchen muss es
    doch einen Katzenliebhaber geben, der sie
    zu sich nimmt. Ich wünsche es den Süßen
    so sehr.
    Hoffentlich findet Ihr die Mama und ihr drittes
    Kind noch. Sehr lobenswert ist Dein Einsatz.
    Die Fotos sind ganz wunderbar.
    Liebe Grüße
    Petra
  • Axel Sand 19. Juni 2014, 19:56

    Ich drücke ihnen die Daumen und auch dem anderen geschwister und der Mutter.
    Schön, das Ihr Euch wieder so einsetzt.
    Gruß
    Axel
  • Foto-Gräfin-Siegel 19. Juni 2014, 19:52

    Oh mann sind die allerliebst ...
    Ich drücke ganz fest alle Däumchen und Pfötchen, dass sie zusammen ein schönes zu Hause bekommen ...

    LG Kerstin
  • Penny Deckel 19. Juni 2014, 19:05

    Wenn ich könnte wie ich wollte würde ich die beiden sofort adoptiere. Aber das würde unsere Grenzen wohl übersteigen. Davon abgesehen sagt Heiko immer man soll nur so viel Katzen haben wie man Hände zum Streicheln hat.
    LG Penny
  • Heike T. 19. Juni 2014, 18:50

    Wenn ich mehr Geld und Platz hätte könnten sie gerne bei mir einziehen...
    *hach*
    LG, Heike
  • Mary.D. 19. Juni 2014, 18:22

    Die sind sowas von niedlich,wie Katzenkinder eben sind!
    Ich wünsche,daß die beiden bald ein neues Zuhause bekommen....
    Ich weiß,wie alt manche Katzen werden können,darum kommen so junge für uns nicht mehr in Frage....
    Fidel unser Fundkater,durfte da mal eine Ausnahme machen...
    Viel,viel Glück für die beiden und hoffe auch für das Geschwisterchen und der Mama!!!
    LG Mary
  • Babette Holzhauer - Goergens Schätzelein 19. Juni 2014, 16:49

    Zum Dahinschmelzen süß sind sie. Und du hast so süße Bilder von ihnen gemacht. Ich hab aber schon 3 Miezen. Mehr geht nicht.

    Ich drücke die Daumen, dass sie ein schönes Zuhause bekommen.

Informationen

Sektion
Ordner Tierschutz
Klicks 621
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 40.0 mm
ISO 500

Gelobt von