Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tim Peukert


Basic Mitglied, Kiel

Zugriff bei minus 11 Grad

Endlich passt fast alles zusammen! Das einzige was vielleicht noch besser sein könnte, ist die Nähe zum Motiv! Aber ganz ehrlich, bei der Eisstärke und meinem Gewicht, plus Ausrüstung lassen keinen Zweifel...ich bleib an Land und mach keine ungewollten Unterwasseraufnahmen....
Diese Situation durfte ich zum Jahreswechsel an einem der großen Seen in Schleswig -Holstein machen. Es lässt all die kalten Stunden des Wartens vergessen und macht Lust, mehr solche Aufnahmen zu schießen. Ich hoffe, sie langweilen noch nicht?
Der junge Seeadler umkreiste das noch offene Wasserloch und schien gezielt nach einer schwachen Ralle zu suchen. Durch das langsame aber ständige Umkreisen der Wasservögel wurden diese zunehmend ruhiger oder doch eher schwächer und die Panik wich einem ruhigen abwarten ......
Kurz nach dieser Aufnahme griff der Adler erfolgreich zu und holte sich eine erschöpfte Wasserralle aus dem Wasser. Diese Ralle wird dem Überleben des Adlers mit Sicherheit ein paar Tage weiter bringen.

Ich wünsch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche

Tim
www.Timpeukert.de

weitere Bilder




.
.
.
.




.
.
.
.


Kommentare 34

  • JOGA 25. November 2011, 22:54

    wirklich sensationell!!
  • Michael Kersten 22. Oktober 2011, 14:01

    hallo
    die aufnahme ist der hit
    mfg
    michael
  • Piter Wichers 19. Oktober 2011, 21:57

    Ich durfte einmal Zeuge sein als sich ein Altvogel im Lauenb. Hafen eine Ralle holte,aber ohne Kamera.
    Ein Hammermoment!!
    Man kann sich nur bedanken, das du ihn festgehalten hast!
    Gruß Pit
  • Adrian Leh. 28. Mai 2011, 16:15

    wenn man so ein motiv vor die linse bekommt spilet wohl die kälte keine rolle mehr! super aufnahme
  • Werner Oppermann 5. März 2011, 13:43

    Hallo Tim,

    einfach nur 1.Sahne.....stark.

    Wildlife (ohne Bollmann) ;-)

    Da steckt viel Zeit und liebe an der Naturfotografie drin.

    Bis bald man.

    LG Werner
  • Thomas Hinsche 22. Februar 2011, 19:59

    Hallo Tim,
    diese/ deine Aufnahme ist schlichtweg mein Traum seit ewigen Zeiten. Mit dem Fernglas habe ich solche Situation bei uns auf einer gefluteten Kohle- Abraumhalde auch schon einmal beobachtet! Eine Serie mit großem Neidfaktor!!
  • Manfred Blochwitz 21. Februar 2011, 18:52

    große klasse.....ich bin beeinduckt.
    lg Manfred
  • Hubertus R. Becker 14. Februar 2011, 12:01

    Fantastische Aufnahme mit absolutem WOW-Effekt.
    LG Hubertus
  • Juliane Herrmann 14. Februar 2011, 10:16

    Großartige Aufnahme - wunderbar die Aktion, Licht und Schärfe. Ein beeindruckendes Naturdokument.
    Herzlicher Gruß Juliane
  • Reinhard Koglmann 14. Februar 2011, 8:09

    einfach nur GRANTIOS---GRATULATION !!!!!!!!!!!!
    lg reinhard
  • Tim Peukert 13. Februar 2011, 22:44

    @ ALL ..................................................

    Danke schön für die tollen Anmerkungen!!!
    Leider ist wirklich die Zeit der Eisbilder zu Ende und wir werden wohl bis zum nächsten Winter warten müssen. So werden die Seeadlerbilder nicht unattraktive und bleiben ein Augenschmaus

    ein Gute Nacht wünsche ich Euch!!
    Tim
  • ak-naturfotografie 13. Februar 2011, 22:36

    Super von dir festgehalten. eine wirklich starke Szene.

    LG Andy
  • Artur Feller 13. Februar 2011, 22:34

    Glückwunsch - ein grandioses Foto.
    Gruß
    ARTur
  • Ronny Brückner 13. Februar 2011, 22:24

    Ein sehr schönes Foto aus deiner Adler-Doku. Hier wurdest du wirklich mit Top-Motiven belohnt. Einfach Klasse.

    Gruß Ronny
  • Sonja Haase 13. Februar 2011, 22:23

    Eine Wahnsinnsaufnahme! Wer würde das nicht gerne life erleben? Doch diesen Winter wird es wohl trotz des leichten Winterneueinbruchs wohl nichts mehr werden... denn dann ist der große See einfach zu groß, die Rallen verteilt. Die Chancen für Dich als Fotograf sinken leider sehr. Du wurdest mit einem echt tollem Foto belohnt. Dazu gratuliere ich Dir herzlich. Viele Grüße, Sonja.
  • Olaf Dongowsky 13. Februar 2011, 20:21

    Bin immer wieder beeindruckt!

    LG
    Olaf
  • nils ho. 13. Februar 2011, 20:19

    Ja, von diesen Bildern kann es kaum genug geben. In dem Licht und bei der Schärfe eine gute Entfernung, um die ganze Situation darzustellen. Es wäre wohl nur noch durch eine aufgewühlte Rallenschar direkt unter ihm zu toppen. Aber das ist kein Grund, an dieser Superaufnahme zu kritteln.
    Gruß von Nils
  • Axel Sand 13. Februar 2011, 19:05

    Ein geniales Foto, um das ich Dich beneide.
    Da lohnt sich das Frieren und Warten zu 100%.
    Gruß
    Axel
  • Lydia Schwaiger 13. Februar 2011, 18:27

    Eine unglaubliche Momentaufnahme Tim..großes Kompliment
    lg Lydia
  • Marko König 13. Februar 2011, 18:06

    Auch wieder eine starke Aufnahme!
    Viele Grüße,
    Marko
  • Maria-L. Müller 13. Februar 2011, 17:54

    Eine starke Serie,gratuliere,Tim,und dies ist der Hammer!
    LG Maria
  • Gabi Marklein 13. Februar 2011, 17:10

    Da kann ich dich nur um Erlebnis und Ergebnis beneiden.
    Liebe Grüße Gabi
  • Jan Bleil 13. Februar 2011, 17:06

    Für mich das beste aus der Serie - ganz, ganz große Klasse!!!
    LG Jan
  • Alfons Klatt 13. Februar 2011, 16:23

    hi, hoffe du hast dir nichts weggeholt, bei den themperaturen am ansitz....dafür präsentiert sich der seeadler aber vom feinsten...bei euch da oben im norden gibts ja einige von diesen seltenen greifen.gruß alfons+ (pack die wärmflasche ein)
  • Jörg Klüber 13. Februar 2011, 15:38

    Herrliches Licht Tim!
    LG Jörg