Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Max Spälti


Pro Mitglied, Mörschwil SG

Zürich liegt seit heute an der Ostsee

Pünktlich vor dem Beginn des grossen Frühlingsfestes der Zürcher Zünfte, dem Sechseläuten, wurden heute die letzten Bauzäune um den Hafenkran am Zürcher Limmatquai entfernt. Das 90-Tonnen-Monstrum stammt aus Rostock und es wurde in den letzten Tagen an der Limmat montiert. Es stellt das diesjährige Stadt-Kunstwerk dar. Der Aufbau hat schon seit langer Zeit für Aufregung und zu Diskussionen geführt. Nach 9 Monaten soll der Kran abgebrochen und verschrottet werden. Was dann sicher auch wieder zu reden gibt. Der offizielle Festakt soll am Hafenfest vom 4. bis 6. Juli begangen werden.

Wer es noch genauer wissen möchte schaut bei:

http://www.zurich-transit-maritim.ch

Kommentare 2

  • Reinhold Jansen 27. April 2014, 21:36

    Die Leute kommen auf Ideen.
    Interessante Perspektive, schöne Farben und feine Schärfe.
    LG Reinhold
  • Regula Mosele 25. April 2014, 23:23

    Ja, das ist das neue Wahrzeichen von Zürich. Das habe ich heute auch zum ersten Mal gesehen. Löst viele kontroverse Diskussionen aus. Mich hat es heute beeindruckt, da der Himmel mit rabenschwarzen Wolken überzogen war, und der Kran recht traumatisch wirkte. Leider hatte ich meine Kamera nicht dabei...toll, dass Du es fotografiert hast.
    LG
    Regula

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 277
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ10
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 10.3 mm
ISO 80