Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Goebel-Berggold


World Mitglied, Flonheim

Zünsler ..

... Udea ferrugalis
Er war leider nicht besser zu fotografieren. War ohnehin schwer genug. Immer wieder flog er weg sobald ich mich genähert habe.

Kameramodell Canon EOS 20D
Tv (Verschlusszeit) 1/100
Av (Blendenzahl) 10.0
Belichtungskorrektur -1/3
Filmempfindlichkeit (ISO) 200
Objektiv 180.0 mm
Brennweite 180.0 mm
Bildqualität RAW

Zünsler Udea ferrugalis
Zünsler Udea ferrugalis
Dieter Goebel-Berggold

Kommentare 21

  • Edith Howitz-Leitzmüller 27. August 2007, 19:46

    Zünsler...allein schon der Name ist eigenartig.
    Ein Nachtfalter? Glaub ich nicht, wenn er bei Tag so extrem aktiv ist, dass sogar du Probleme hast, ihn gut zu erwischen.
    Mir gefällt die Aufnahme sehr.

    LG Edith
  • Günter Nau 27. August 2007, 18:01

    Alle Positiven sind schon von meinen Vorgängern aufgeführt. Ich kann mich nur deren Meinung anschließen.
    Günter
  • Sebastian Scheuschner 27. August 2007, 15:33

    eine absolut tolle Nahaufnahme
  • MAR GIE 27. August 2007, 13:49

    Beide Bilder vom Zünsler finde ich gelungen, sie gefallen mir gut.
    Vielleicht hättest Du noch ein wenig mit dem Kontrast spielen können, Dieter?

    LG *Margie
  • Velten Feurich 27. August 2007, 6:56

    Der Mensch ist eben ganz weit unten drinnen in der Seele auch mal ein bißchen froh, wen die großen der Szene auch mit den Wiedrigkeiten des Alltages zu kämpfen haben und es auch zugeben. Das traue ich mir mal ehrlicher halber so auszusprechen,da Du lächeln und es nicht verbissen sehen wirst.
    LG Velten
  • F R A N K 27. August 2007, 0:23

    hab ich ja noch nie gesehen oder gehört...
  • Hans- Rainer Kästner 26. August 2007, 23:41

    Entscheidend ist doch, dass die Schärfe punktgenau liegt und das finde ich ist bei Deinem Makro der Fall. Der Hintergrund stört mich auch nicht.
    Grüße von Hans- Rainer
  • Ursula G. 26. August 2007, 23:17

    Ja, ist wirklich grauslich schlecht fotografiert. Wenn ich es nur so gut könnte.
    lg
    ursula
  • Gabi Marklein 26. August 2007, 21:08

    Schön durch die Ton in Ton Farben. Auch die unterschiedlichen Diagonalen machen sich gut. Liebe Grüße Gabi
  • Rita Kallfelz 26. August 2007, 20:13

    Hallo Dieter,

    diese seltsamen Wesen habe ich wissentlich noch nicht gesehen. Schön, daß man auch über solche Tiere hier etwas erfährt.
    Ein tolles Makro ist das, obwohl er nicht ruhig gehalten hat.

    LG
    Rita
  • Gunther Hasler 26. August 2007, 20:09

    Finde ich aber trotzdem gut getroffen, ich weiß es ist sehr mühsam die überhaupt zu erwischen!
    Gruß, Gunther
  • Günter Eich 26. August 2007, 19:40

    Super. Den Zünsler kann man sich lange anschauen. Und wenn man davon genug hat, gibt's auch noch andere gelungene Details auf dem Bild zu sehen.
    Gruß Günter
  • Rainer Prüm 26. August 2007, 19:37

    Hallo Kollege:
    Zwerg Nase........
    Zwerg Nase........
    Rainer Prüm

    Gruß Rainer
  • Foto-Setterich 26. August 2007, 19:33

    Sieht klasse aus,
    Die Haarstruktur um Nase und Mund sind super getroffen.

    Aber das Tier an sich ist auch faszinierend. Eine Tolle Tarnung, das kannste leicht übersehen.

    Gruß

    Peter