Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Dieter Goebel-Berggold


World Mitglied, Flonheim

Zünsler

Die Zünsler sind nicht einfach zu fotografieren.Immer wieder verstecken sie sich im tiefen Gras.Aber wenn man lange genug hinterher rennt, dann ergibt sich auch mal die Gelegenheit ihn zu erwischen. Aber auf den Boden legen muss man sich schon.

Tv (Verschlusszeit) 1/100
Av (Blendenzahl) 8.0
Filmempfindlichkeit (ISO) 200
Brennweite 180.0 mm
Bildqualität RAW

Kommentare 22

  • Renate Friedrichsen 20. Juni 2008, 21:44

    Dieses kleine Insekt so groß in Szene gesetzt, alle Achtung. Super Makro.
    LG Renate
  • Rainer Rottländer 20. Juni 2008, 13:47

    Ausgezeichnete Nahaufnahme in einer famosen Darstellung. Glück gehört dazu, ich hab noch nie einen gesehen, wüßte nicht wo ich suchen sollte.
    LG Rainer
  • Velten Feurich 20. Juni 2008, 5:51

    Eine sehr interessante "Hängepartie" . Klasse gemacht und irgendwie erinnert mich das Bild im vorderen Berich an einen Stör. (ja ja die Phantasie der Fotoleute...) LG Velten
  • Mia Eichenau 20. Juni 2008, 2:26

    Kein Wunder, dass man sie schwer entdeckt -
    oberflächlich sehen sie ein trockenes Getreideteil aus :-))

    Bin sehr angetan von dieser gelungenen Aufnahme.

    LG, Mia
  • Kersten Bünz 19. Juni 2008, 21:57

    da paßt alles,...klasse arbeit!!..

    gk
  • Elisabeth Bach 19. Juni 2008, 21:50

    Ein spitzenmäßiges Foto, ich bin begeistert!
    LG Elisabeth
  • Stevie 65 19. Juni 2008, 20:40

    Die sind nicht einfach so gut zu erwischen!!
    Ausgezeichnete Schärfe!!
    Der HG ist top!!!
    Grüoss, Stevie65
  • Britta B. 19. Juni 2008, 20:09

    Hallo Dieter,
    sie? ihn? hast Du aber toll erwischt. Ich habe noch nie solch ein Insekt gesehen, bzw. bewusst wahrgenommen. Deinem Auge bleibt nichts verborgen was?
    LG britta
  • Ka Zi 19. Juni 2008, 19:54

    Die Details auf dieser Aufnahme sind einfach fantastisch.
    Zünsler sind wirklich unglaublich schwer zu erwischen aber für dich scheint ja nichts zu schwer zu sein ;-)

    Grüssle
    Katja
  • Martina Sch. 19. Juni 2008, 19:38

    sehr schöne aufnahme!
    lg m.
  • Klaus Sanwald 19. Juni 2008, 18:50

    Super Aufnahme. Es ist immer wieder interessant zu erfahren, wie die Fotos entstehen.
    Gruß Klaus
  • Uli Esch 19. Juni 2008, 16:46

    Bis eben wußte ich nicht einmal, dass es sowas wie einen Zünsler überhaupt gibt!! Tolle Schärfe und sehr schönes, detailreiches Makro! Die Freistellung ist toll!
    LG
    Uli
  • Beate B. Renner 19. Juni 2008, 16:18

    Bis hin zu den schönen Strukturen des Grases perfekt!
    LG Beate
  • Alexander R 19. Juni 2008, 15:03

    ausgezeichnetes Makro, die sind wirklich schwer zu fotografieren, umso mehr Kompliment
    zu der Qualität
    LG Alexander
  • Bernd Groftschik 19. Juni 2008, 14:45

    Stark
  • Dieter Goebel-Berggold 19. Juni 2008, 14:40

    Gisela,
    ich habe ja auch einen Winkelsucher, aber eigentlich fotografiere ich lieber ohne. Gerade wenn der Zünsler so versteckt ist wie hier.
    Bin schon gespannt auf Deinen Zünsler und - stell Dein Können nicht so unter den Scheffel. Von Deinen Aufnahmen kann so manch einer was lernen.
    Gruß Dieter
  • Angie Bals 19. Juni 2008, 14:39

    Sehr schön, da hat sich die Mühe auf jeden Fall gelohnt.
    Klasse wie er in die Kamera schaut :-)
    LG
    Angie
  • Gila W. 19. Juni 2008, 14:16

    Ach Dieter, was hab ich's gut mit meinem Klappdisplay ... kein bauchliegen, kein knien, keine Zeckenbisse ;-)).
    Aber ob mir so ein tolles Foto gelingen würde mit meiner Kompakten, weiß ich natürlich nicht.
    Die natürlichen Farben und die Schärfe sind wieder ganz hervorragend.
    Demnächst lade ich auch einen dieser faszinierenden Kerlchen hoch.
    LG Gisela
  • Charly 19. Juni 2008, 14:14

    Dieter, wenn ich mich hinlege muss ich warten, bis mich wieder einer aufrichtet *g*. Knieen reicht mir völlig! Und ich bin ja meistens in gottverlassener Gegend alleine unterwegs. Da würde ich verschimmeln!
  • Manfred Jochum 19. Juni 2008, 14:08

    Na, das "making of" sieht man ja auf Deinem Profilbild überdeutlich :-)
    Wieder so'n kleiner Kerl mit dem niedlichen Namen. Wenn Du das Bild vertikal spiegeln würdest, würde er auf dem Halm reiten :-)) Aber das wäre sicher nicht Zünslerart.
    Genug der Albereien. Das Bild ist Klasse. Ich bewundere immer wieder Deine Geduld und Deine Meisterschaft, uns diese kleine Welt im buchstäblichen Sinne so nahe zu bringen.
    Manfred
  • Dieter Goebel-Berggold 19. Juni 2008, 14:06

    Charly, knien reicht nicht aus, ich liege auf dem Bauch und habe mir leider auch schon ein paar Zeckenbisse eingehandelt.
    Verena: Na, dann komm doch einfach :-)
    Gruß Dieter
  • Charly 19. Juni 2008, 14:04

    Grins.....weil wir heute beide zünslern *g*
    Sie sind zauberhaft, schnell und nicht immer einfach
    zu erwischen. Ich kniee immer nieder vor ihnen.
    Wundervoll zeigst du dieses zarte Wesen.

    LG charly

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Schmetterlinge
Klicks 886
Veröffentlicht
Lizenz ©

Öffentliche Favoriten 1