Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
500 19

kamerablick


World Mitglied, Werdohl

Kommentare 19

  • LimFoto 10. März 2009, 17:17

    Das ist mal eine feine Wald Foto Arbeit aus der Tiefe. Ich beschreibe das mal so für mich, deine Arbeit berührt mich sehr.

    Lieben Gruß
    Frank
  • Traudl H 7. Februar 2009, 15:09

    waaaas ein Licht!! auf den "herzigen" rechts trink ich einen :-)
    LG Traudl
  • Sonja Edelmann 3. Februar 2009, 9:10

    Ein sehr gutes Makro ist das!
    LG Sonja
  • Dieter Bachmann 3. Februar 2009, 5:12

    Perfekt Claudi.
    LG
    Dieter
  • Ulrich Kirschbaum 3. Februar 2009, 1:14

    @Dagmar, damit ich nicht missverstanden werde: Verbesserungsvorschläge zu machen heißt nicht unbedingt, dass man es selbst besser macht - es heißt nur, dass man theoretisch weiß, wie man es besser machen könnte. Ich wäre also auch froh, wenn ich ein so wunderbares Objekt entdeckte und dann sofort wüsste: Das wird auch ein tolles Bild. In der Regel ist auch bei mir viel Ausschuss dabei.
    mfg Ulrich
  • ex- Coach 2. Februar 2009, 18:36

    ...tolle Farben...sehr schön auch der zarte Zuckerguss...

    LG Karsten
  • Thommy Himmel 2. Februar 2009, 18:11

    sorry Claudi wenn ich heute ein wenig kritisch bin aber wie bei dem Moosbild..ein ganz klein wenig Aufhellung der Pilze und einen Schnitt ca 2-3cm über dem rechten Pilz.hätte dem an sich ganz tollen Bild ( meiner Ansicht nach ).. mehr Wirkung verschafft..
    liebe Grüße aus Wien thommy
  • kamerablick 2. Februar 2009, 13:54

    @ Michael, Andreas u. Ulrich
    vielen lieben Dank für Eure Kritik und Tipps zur Verbesserung...sowas hilft mir weiter!
    vg claudi
  • Ulrich Kirschbaum 2. Februar 2009, 13:04

    Bei solch guten Bildern darf auch noch ein Vorschlag kommen, der sie eventuell noch perfekter machen könnte: Nur die beiden mittleren Becher nehmen und noch näher heran, ist schon gesagt worden. Ein Reflektor (oder einfach ein weißes Stück Papier) aus Richtung der Kamera hätte die Vorderseite der Podetien von Cladonia pyxidata etwas aufgehellt und dort die interessanten Strukturen (weiße Felderchen und kleine Körnchen, die wie Kuchenstreuseln aussehen) noch besser zur Geltung gebracht. Das ist aber Mäkeln auf hohem Niveau - eigentlich benötigt man dafür auch drei Hände (aber Frauen können ja bekanntlich drei Dinge gleichzeitig machen ... mir wäre das verwehrt).
    Ein Bild, das mir richtig gut gefällt.
    mfg Ulrich
  • W. Waltermann 2. Februar 2009, 12:56

    Sorry....bis auf den HG stimmt für mich an diesem Foto nicht viel. Selbst das Hauptmotiv, der Zuckerrand, ist nicht richtig aufgelöst. Der Rest liegt komplett im Unschärfebereich.
    Daraus hätte man mehr machen können.

    Gruß
  • Morgain Le Fey 2. Februar 2009, 12:05

    So im Gegenlicht kommen die Eiskristalle besonders gut zur Geltung. Gerade deshalb wäre ich auch so nah wie möglich an die beiden Eis-Trompeten herangegangen.

    Gruß Andreas
  • Gerdchen Sch. 2. Februar 2009, 11:30

    klasse
    das hebt sich schon allein durch den Hintergrund und das Gegenlicht im Eissaum sehr positiv von vielen Bildern von 'Shreck-Ohren' ab
    LG Gerd
  • Art-Ql 2. Februar 2009, 11:26

    fein

    lg roman
  • Mark Hantelmann 2. Februar 2009, 11:20

    Schön gemacht. Gute Gestaltung und Farbgebung.
  • Angies Fotowelt 2. Februar 2009, 10:44

    Super Makro! Gut gesehen diese Cocktailgläser mit Zuckerrand!
    Schönen Wochenstart!
    LG Angie