Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fritzla


Free Mitglied, Frankonia

Zu zweit...

...die Zeit bestehn, bis zum Verwelken und Vergehn.

Kommentare 7

  • Fritzla 18. April 2007, 17:04

    Die gestochene Schärfe fehlt, richtig, M A R I A 2,
    Ich benutze derzeit ein Objekitiv, dessen Blende und Entfernung ich per Hand, also manuell, einstellen muss. Im empfindlicheren Nahbereich ist das sehr schwierig und empfindlich.
    Hier war ich eine Idee zu nah.
    LG Fritzl H.
  • Fritzla 17. April 2007, 22:21

    Ja, aber so eine schöne und scharfe Biene mit sechs Beinen natürlích, habe ich noch nicht einfangen können mit der Kamera, obwohl sie vor meiner Haustüre stehen.
    Tnxs für die Anmerkung und die ´Biene, lG' Fritzl H.
  • Klaus Peschke 17. April 2007, 22:17

    ein schöner Frühlingsbote der die warme jahreszeit ein"leuchtet".
    lgKlaus
  • Fritzla 17. April 2007, 12:59

    Danke, aber die leichte Unschärfe der großen Tulpe liegt an meiner ungenauen Einstellung des Russen, ich hatte 0,4, hätte aber wahrscheinlich besser 0,3 cm nehmen sollen, H E L M U T!
    LG Fritzl
  • Helmut - Winkel 17. April 2007, 12:54

    ...und noch ein erfreulicher Anblick!
    LG Helmut
  • Fritzla 17. April 2007, 10:52

    HI; k a t r i n;
    na ja, die andere Tulpe darf ruhig etwas kleiner sein, sie ist ja genau wie die große.
    Sie sind nicht sehr zahlreich, aber doch sehr mannigfaltig in ihrer Farbauswahl. Praktisch alle Farben.
    Ja, drei Kirschbäume stehen im Garten, K A T R I N, zwei Süß- und ein Sauerkirschbaum. Diese bringen mir jetzt herrliche Blüten und später leckere Früchte.
    Magst mal kommen und versuchen? Mit mir ist leicht Kirschen essen, liebe Katrin.
    LG Fritzl
  • Katrin Simon 17. April 2007, 1:06

    Schön die Tulpen!
    Leider fehlt von der Einen die Hälfte.
    Sag mal, hast du eigentlich den ganzen Garten voller Tulpen???
    Hast du überhaupt so viel Platz?
    Ich dachte, da steht noch ein großer Birnbaum.
    Gruß Katrin