Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Uwes Highlights


Free Mitglied, Berlin

Zu tief ins Glas geschaut

hat natürlich nicht Kurt Mielke, sondern nur mein Handy.
Ein Portrait aus dem Inneren eines Bierglases.

Wenn man bei Kurts Bildern übrigens das Gefühl hat alls
doppelt zu sehen, liegt das definitv nicht am Bier! :)

5,6mm · F2,8 · 1/15s, interner Blitz (2)

Kommentare 1

  • Uwes Highlights 30. Juli 2010, 18:03

    Haggard , 9.09.2007 um 7:52 Uhr

    Ein tolles Experiment. Gefällt mir. Ich hoffe das Treffen hat Dir gefallen?

    Giselica K., 9.09.2007 um 8:43 Uhr

    Das sieht toll aus...
    L G Gisela

    Simone schlaflos in Cottbus , 9.09.2007 um 9:02 Uhr

    Mich hätt ja mal der "Ausblick" aus dem Glas davor interessiert.

    Wolfgang Weninger, 9.09.2007 um 19:10 Uhr

    aus dem Inneren eines Bierglases habe ich auch noch nie geblickt ... völlig neue Ansichten sind das :-)
    Servus, Wolfgang

    Siegfried Frenzel , 9.09.2007 um 23:45 Uhr

    Interessant!
    Auf welche Ideen die Leute zu später Stunde kommen ... 1 Bier für´s Handy ... :-)

    Gruß Siegfried

    Kurt Mielke, 11.09.2007 um 17:03 Uhr

    Klasse geworden durch das Glas hindurch!
    Interessanter Effekt.
    Gruss kurt