Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

PodoFoto


Pro Mitglied, Oberhausen

zu schnell?

Habe mal einige Mitzieher mit sehr langer Verschlusszeit gemacht. Natürlich wird da wenig bis nix scharf.
Obwohl solche Sachen ja nicht so mein Ding sind, finde ich es nicht sooo schlecht.
Was meint ihr? Ich kann die Wahrheit vertragen ;-)) !

Kommentare 8

  • KaLi-Knipser 30. November 2013, 18:43

    Ganz hervorangend die Situation im Foto umgesetzt.
    Da geht es gerade richtig zur Sache, wie die zu erkennende Haltung der Fahrer auf den Rädern und der Abstand zwischen den Rädern zeigen. Der rotbehelmte Fahrer mit kurzem Orientierungsblick nach links hinten.
    Klasse Sportaufnahme.
    Auf dem schnellen Rundkurs in Oberhausen aufgenommen?
    VG Frank
  • Harald Holzmann 27. Mai 2013, 21:15

    Also, mir gefällt es auch. Dynamik ist im Bild und sagt was aus. Selber probiere ich solche Fotos auch zu machen. Kombiniere dabei manchmal den Mitzieher mit Blitz.

    Gruß
    Harald
  • Lara Mouvée 27. Mai 2013, 17:42

    ich finde solche Experimente klasse! Ob man gleich "erfolg" hat, weiß man nicht. ich find's gut, wenn dabei die Bewegung noch mehr betont wird. In der Mitte find ich es gelungen.

    Gruß
    lara
  • PodoFoto 23. Mai 2013, 21:23

    Fast in jedem Jahr fotografiere ich bei diesem Radrennen. Letztlich kommen immer Radfahrer in Gruppen oder einzelne Gesichter dabei heraus. Auch der "normale" Mitzieher oder Radler in der Kurve in Schräglage.

    Alles schon 1000x da gewesen. In kreativen fünf Minuten habe so etwas mal probiert und ICH bin zufrieden. Ob es dem beteiligten Radfahrern zusagt, ist mir ehrlich gesagt wurscht.
    Mir sagt ja auch nicht zu, wenn er sich das ganze Rennen lang im Feld versteckt. ;-))
    Beim nächsten mal werde ich viel mehr herum experimetieren. Auch mein 14er am Start wieder mal einsetzen. Das hatte ich schon mal probiert, war aber zu zaghaft. Werde den Jungs mal richtig auf den Pelz rücken.
    Ich freue mich, dass es einigen kreativen Menschen gefällt.
  • M. Sabine 23. Mai 2013, 20:39

    Wisch und weg.....
    Ich finde sowas ja gut.
    LG
    Sabine
  • bigg 22. Mai 2013, 18:26

    probieren geht über studieren, für en hingucker gut,vg bigg
  • Dü49 20. Mai 2013, 18:00

    Hallo Heinrich,
    ich finde dieses Foto sehr gelungen. Durch die Unschärfe kommen Dynamik, Bewegung und Geschwindigkeit viel besser zur Geltung als die bei Sportfotos gewohnte Schärfe.
    LG
    Reiner
  • Bernd-Peter Köhler 20. Mai 2013, 14:58

    Wenn Du die Wahrheit vertragen kannst, dann hälst Du es bestimmt aus, wenn mir das gefällt!

    Pure Dynamik, die trotzdem noch genug erkennen läßt.
    Munter bleiben, BP

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Spocht
Klicks 433
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Nikon D4
Objektiv AF-S NIKKOR 24-70 mm 1:2,8G ED
Blende 22
Belichtungszeit 1/5
Brennweite 70.0 mm
ISO 50