Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Lichtwelle T. Geisser


Free Mitglied, Melle

Zu schlecht ?

Dieses war eines meiner ersten Langzeitbelichtungen auf der Autobahn. Da ich zeitgleich zu hier mir auch bei einem anderen bekannten Microbereich angemeldet habe, ist dieses Bild einfach mal zum Verkauf angeboten worden. Wir reden hier von Cent beträgen. Das Bild wurde mit zu schlechter Qualität abgelehnt. Ich bin ein absoluter Anfänger in dem Bereich, aber schlecht ? Nun Geschmäcker sind verschieden.

Was hätte ich anders machen sollen ? Wobei eine Sache die mir schon am Rechner aufgefallen ist, ist die Blende. Die hätte ich auch auf 6-8 stellen können um mehr Tiefenschärfe zu bekommen.

Ich bin mir nicht ganz sicher ob die Daten vom Bild mit übertragen werden.. also hier mal meine Einstellungen.

Kamera: Samsung NX30, 30Sek, F4,0 ISO 200

Kommentare 5

  • MarcellusMUC 7. Juli 2014, 18:03

    Zu schlecht? Für das was es ist ist's von weitem betrachtet schon ok. Jeder der sich mal mit Fotografie besxhäftigt macht wahrscheinlich irgendwann mal so ein Bild (ich habe au h eins online, glaube ich :)) die Dinger sind eben einfach zu machen, da bräuchte es eben dann schon den besonderen Kick...finde ich.
    VG, Frank
  • Lichtwelle T. Geisser 6. Juli 2014, 23:41

    Danke Jürgen... unter anderem bin ich im Moment auch in einem Zwiespalt.. ich wollte schon immer mehr in den Foto Bereich rein gehen weil es mich ungemein entspannt. Neben meinem Job als Verkäufer ist das ein perfekter Ausgleich. Ich hatte noch eine ganz alte relativ schlechte Spiegel und habe diese gegen die NX 30 von Samsung getauscht. Im Moment bin ich allerdings hin und her gerissen zur D6 oder D5 Mark3 Vollformat. Die NX liefert mir in der Lernphase sehr gute Dienste, allerdings will man sich ja auch mal das eine oder andere Objektiv kaufen. Und da will ich natürlich vermeiden etliche 100€ in eine Kamera zu pusten die zu schnell an die Grenze kommt. Daher auch einfach mal der Test mit der Langzeitbelichtung.
  • Lichtwelle T. Geisser 5. Juli 2014, 22:52

    Mir geht es halt auch einfach darum was man hätte besser machen können. Fehler machen ist wichtig nur so lernt man daraus :)
  • ULiULi 5. Juli 2014, 17:26

    Die technische Qualität lässt sich in so einer verkleinerten Version nicht beurteilen.
    Ggfls. hängt das Urteil ja auch davon ab, ob die Agentur das Bild für verkäuflich hält oder nicht. Langzeitbelichtungen an Straßen gibt es ja wie Sand am Meer. Da müsste wohl schon etwas besonderes her, was auch immer das sein könnte. Würde ich mir nicht so zu Herzen nehmen.
    LG / ULi
  • Sergio Alaimo 5. Juli 2014, 16:30

    Servus!!!
    Bin ebenso blutiger Anfänger aber ich finde dein Bild ganz schön!

    wie Verkaufen? das habe ich nicht so verstanden!

    Lg Sergio