Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
zu schade zum Verfüttern....

zu schade zum Verfüttern....

708 3

Ferrika


Free Mitglied

zu schade zum Verfüttern....

War nicht leicht, diese Wuslons (Artemia) aufs Foto zu bekommen. Richtig scharf ist es immer noch nicht, aber man kann zumindest ihre Schönheit bewundern, die man mit blossem Auge so gar nicht wirklich erkennt....

Kommentare 3

  • Ferrika 16. Januar 2009, 21:33

    Hallo Mario,

    da sagst Du was :o) Ich sitze oft lange vor dem Becken, einfach, um ihnen zuzuschauen. Wie schön sie wirklich sind, sieht man dann erst in der Vergrösserung....
  • Mario Wolframm 16. Januar 2009, 9:36

    Na sowas, da hat sich doch noch jemand eines "Projektes" angenommen, welches ich seit einiger Zeit schon vorhatte: Artemia! Die Eleganz, mit der die Feenkrebse durch das Wasser gleiten, auch noch in einem Foto festzuhalten, das ist wahrlich keine leichte Aufgabe.
    LG Mario
  • Daniela Boehm 14. Januar 2009, 2:50

    Probiers mal weiter vielleicht wirds mal scharf ...sehr interessant sind die süssen..LG Dani