Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

ZU nah dran ;-(

Wenn man sie denn erst anfassen kann, ist doch mit ihrem "Frei wie ein Vogel" etwas nicht in Ordnung.
Oder die kleine Vogelseele ist auch schon, wie in diesem Falle, gänzlich wieder zur Großen Weltseele heimgeflogen.

In welchem Falle man aber immerhin Nahaufnahmen machen kann, ohne ihnen noch auf die Nerven zu gehen!

Eigentlich hatte ich euch zum rätselhaften Schwänzchen diesen Flügel als kleine Unterstützung (oder weitere Verwirrung? ;-) anfügen wollen - aber es haben ja doch welche das Rätsel schon gelöst.
Dazu gleich noch ein paar Worte an einem deutlicheren Bild.

Marmoriertes Freitagsrätsel
Marmoriertes Freitagsrätsel
Wulf von Graefe

Kommentare 1

  • Ziegentom 16. Januar 2009, 23:27

    Hatte vor Jahren mal eine die gegen ein Auto flog bei der Polizei abgeholt.Sie konnte zwar nicht richtig fliegen aber hatte keine Brüche .Am nächsten Tag haben wir sie gleich wieder in einem Schilfgebiet an einem See freigelassen .Irgendwo muss ich davon noch Dias haben. Vlg tom