Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marianne Schön


World Mitglied, Seewald

Zu groß für den Korb...

...waren diese Steinpilze... der Durchmesser vom Korb beträgt am oberen Rand 30cm ...
die Riesen durften im Wald bleiben... denn sie hatten sicher schon
von innen fressende Bewohner.

Zum Größenvergleich...
Zum Größenvergleich...
Marianne Schön


Im selben Waldstück
Ein alter Pilzgeselle...
Ein alter Pilzgeselle...
Marianne Schön

Kommentare 27

  • Reimund List 21. November 2013, 22:40

    Ich staune nur, dieses Jahr war ich froh über jeden Steinpilz. Glückwunsch, auch wenn sie nun zu alt waren.
    lg R.
  • Pusteblume46 7. Oktober 2013, 10:01

    wundervoll ...

    die, welche ich letzte Woche gefunden habe,
    waren nicht halb so groß -
    aber schmackhaft - mmmmmhhhhhh

    Grüßle
    Helga und der Hund
  • Robert Schwendemann 28. September 2013, 10:34

    Das sind Granaten...aber geschmacklich sicher nicht mehr voll auf der Höhe...!
    Vg Robert
  • Ernst Kw 25. September 2013, 19:53

    Ein sagenhafter Fund Marianne! Ich glaube ich habe noch nie so riesige Steinpilze gesehen.
    Tolle Doku!
    LG
    Ernst
  • Joachim Kretschmer 25. September 2013, 15:37

    . . ein toller Fund, da kann ich nur neidisch Dein gelungenes Motiv betrachten . . . Viele Grüße, Joachim.
  • Beate Und Edmund Salomon 25. September 2013, 8:08

    Das sind ja richtige Prachtexemplare. Da macht das Pilzesammeln Spaß.
    Gruß von Beate und Edmund
  • Jörg Ossenbühl 24. September 2013, 18:57

    es ist besser wenn sie im Wald bleiben und für "Nachwuchs" sorgen können
    toller Größenvergleich

    lg jörg
  • Günter Eich 23. September 2013, 22:24

    Kolossale Burschen, mit dem Korb sehr fein ins Bild gesetzt.
    Gruß Günter
  • Daniela Boehm 23. September 2013, 21:12

    Das ist ja unglaublich ... LG Dani
  • Natureworld 23. September 2013, 20:37

    unglaublich
    ist mir am Sonntag aber auch begenet
    eine Pilzsammlerin hatte einen Röhrling in der hand mit einem hutdurchmesser von 25 cm
    und ich Dussel hab ihn noch nicht mal abgelichtet
    brummel
    Lieber Gruß
    Doris
  • Sonja Haase 23. September 2013, 19:58

    Ja, eindeutig! Ich sah welche in Nachbars Garten... doch traute ich mich nicht, sie zu pflücken. VG Sonja.
  • Jörg Klüber 23. September 2013, 19:50

    So etwas habe ich letzte Woche auch gesehen!
    Ich habe ihn auch dem Wald gelassen!
    Weidmannsheil zum Bild!
    LG Jörg
  • Rainer und Antje 23. September 2013, 19:05

    So ein Größenvergleich ist da aber auch mal recht eindrucksvoll.
    L.G. Antje
  • Jockel-Zwockel 23. September 2013, 18:22

    Meine Fresse so große Dinger wachsen bei Euch??? Stark klasse gesehen.

    LG Jockel
  • Rudolf Bindig 23. September 2013, 17:46

    Vor Jahren habe ich einmal 14 solche Brummer an einer Stelle gefunden. Alle waren sie aber schon so vielfach bewohnt und angefressen, dass ich sie zum Aussporen habe stehen lassen. Leider hat dies die Steinpilzpopulation in dem Waldstück nicht erkennbar anwachsen lassen. Kommt vieleicht noch!
    F.G. Rudolf
  • Stuppsi 23. September 2013, 15:00

    Sehr fotogen sind sie, Deine kleinen Goliathe! ;-)
    Durch den Korb gewinnt man eine Vorstellung
    von der Größe.
    LG Elke
  • Werner Bartsch 23. September 2013, 13:12

    ja, diese riesen lässt man am besten stehen.
    aber gut für ein foto !
    lg .werner
  • Sybille Treiber 23. September 2013, 12:33

    Das sind ja richtige Prachtstücke.
    LG Sybille
  • Manfred Bartels 23. September 2013, 10:58

    Ein Waldstück, von den Sammlern übersehen...Mächtige Exemplare..
    LG Manfred
  • Uli Esch 23. September 2013, 10:42

    Die hatten mit Sicherheit jede Menge Proteine intus. In der Größe, wenn der Hut auf Fingerdruck schon nachgibt, sind die nicht mehr für den Verzehr geeignet. Ich freue mich trotzdem immer, wenn ich solche Riesen sehe. Das beweist doch, das nicht alle Exemplare von den Sammlern gefunden werden ;-)

    LG
    Uli
  • Burkhard Wysekal 23. September 2013, 8:53

    Ein eindrucksvoller Vergleich mit dem Korb.Solche "Hocker" habe ich erst einmal an Norwegens Westküste gefunden. Fein, daß Du sie zum Aussporen stehen gelassen hast......:-)).
    LG, Burkhard
  • Charly 23. September 2013, 8:53

    Ach, die schmecken doch sicher nicht mehr.
    Ich genieße sie hier optisch, das reicht doch *g*
    LG charly
  • Helmut - Winkel 23. September 2013, 8:49

    Die sind ja wirklich
    enorm groß! Was die
    Natur so alles zu Wege
    bringt...ist schon erstaunlich!

    LG Helmut
  • Adrianus Aarts 23. September 2013, 8:39

    Solche grosse "Steinpilzen" habe ich bei uns noch nie gesehen
    Klasse und super Marianne
    LG Ad
  • just a moment 23. September 2013, 8:36

    Die sind wirklich riesig und vielleicht auch gar nicht mehr so brauchbar für den Verzehr... ich hoffe Du hast Deinen Korb dennoch voll bekommen ....und hattest gestern einen schönen Tag:-)
    GLG Petra