Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Buschwerk


Free Mitglied, Koblenz

zu früh zum fliegen

Wohl irgendeine Raubfliege, welche genau kann ich nicht sagen.

Kommentare 5

  • NaturDahlhausen 25. April 2014, 14:26

    sehr schönes Makro
    LG
    Sven
  • Buschwerk 25. April 2014, 12:26

    Super, danke :)
  • piddapan 25. April 2014, 11:50

    ...das erklimmen und umklammern eines höchstmöglichen Punktes,abgespreizte Flügel,und zu guter Letzt die hier schon sichtbaren Sporen auf Flügel und Körper.
  • Buschwerk 25. April 2014, 11:32

    Hi Piddapan und danke für dein Kommentar.
    Von deinem genannten Pilz habe ich bisher noch nie gehört, klingt sehr interessant.
    Zugegeben, die Fliege sah nicht mehr ganz gesund aus, doch beim Überfliegen des Wikieintrages zum Fliegentöter habe ich auf die schnelle keine Übereinstimmung finden können. Gibt es noch mehr anzeichen außer den beschriebenen Aufblähungen und Abspreizungen der Beine?
    Lg, Lukas
  • piddapan 25. April 2014, 10:57

    scheint vom 'Fliegentöter' befallen zu sein,fliegen wird sie nicht mehr.
    lg piddapan

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 141
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera E-M5
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit 1/100
Brennweite ---
ISO 640