Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Becker


World Mitglied, Cochstedt / Hecklingen im Salzlandkreis

Zu Ehren von Friedrich ...

Ebert. Die Sternbrücke in Magdeburg in Richtung Stadtmitte bei leichtem Regen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Ebert

Kommentare 36

  • struppi63 18. November 2015, 22:50

    Sehr schöne Lowlight Aufnahme und nicht nur diese, generell alle deine Bilder bei Nacht. Wie bekommst du das hin? Kannst du mir Tipps zu den entsprechenden Einstellungen geben.
    Gruß Michael
  • Hartmut B. 22. Februar 2009, 18:13

    tolle Aufnahme
    V.G. Hartmut
  • Mulla78 25. Januar 2009, 20:15

    Bildaufbau und Perspektive überzeugen.
    Die Farben beeindrucken.

    VG René
  • Martin - Hammer 23. Januar 2009, 18:13

    Das sieht echt toll aus. Ist das die Brücke rüber zum Roten Horn ?
    LG Martin
  • Der Pixellator 22. Januar 2009, 22:50

    Symmetrie hin oder her, ich finde den goldigen Glanz in diesen Fall sehr gut. Da hat sicher der Nieselregen mitgeholfen......
    Sternbrücke bei Nacht
    Sternbrücke bei Nacht
    Der Pixellator


    lg Klaus
  • Frank-Dieter Peyer 21. Januar 2009, 0:10

    Sehr gut in Bildaufteilung, Schärfe, Tonung. Auch sehr gut, weil richtig, ist die Ausführung von Günter.
    LG Frank
  • Thomas Bernoth 20. Januar 2009, 18:36

    Top.
    VG.Thomas
  • Anne Rudolph 20. Januar 2009, 10:03

    Oberklasse diese Nachtaufnahme. Farblich ein Genuß
    Viel besser würde sie mir noch gefallen wenn Du die Aufnahmedaten drunter stünden:-))
    lg anne
  • Cornelia Hoffmann 19. Januar 2009, 20:40

    Wow, das ist klasse... das sieht ja wie pures Gold aus!

    LG, Conny
  • Didi vom Goldberg 19. Januar 2009, 19:14

    Eine wundervolle Aufnahme.
    Klasse Licht, tolle Farben--> hier passt alles.

    LG von Didi
  • Günter Mahrenholz 18. Januar 2009, 18:48

    Bild zeigt gut die wuchtige Konstruktion.
    Noch eine Anmerkung zu Deinem Titel. Dieser ist so sicher nicht richtig. Zur Zeit der Erbauung sprach man von der Sternbrück, Stern ein Teil der einstigen Festung Magdeburg, bzw. vom Südbrückenzug. Bis auf Elbbahnhofbrücke und Sternbrücke blieb dieses Projekt unvollendet. Ziel war eine südliche Elbquerung in der Stadt mit einem Anschluss an die Reichsstraße 1. In der heutigen Friedrich-Ebert-Straße zeigt sich noch ein Teil dieser Straßenflucht mit einem Grünstreifen, der einst eine Straßenbahntrasse werden sollte.
    Die Brücke bekam erst 3 Jahre nach ihrer Einweihung diesen Namen, wahrscheinlich nach dem Tod von Ebert und behielt diesen Namen für 8 Jahre. Danach folgte für "Tausend Jahre" ein anderer Name und die Zerstörung der alten Brücke am Kriegsende durch die Deutsche Wehrmacht.

    VG Günter
  • Foto- Vomue 18. Januar 2009, 18:46

    Ja okay ich weiß was Du meinst, aber alles relativ. Okay
    Gruß Vomue
  • Ch. Reinhardt 18. Januar 2009, 18:45

    Trotz der schon genug diskutierten Symmetriefrage eine gelungene Aufnahme.
    Die Brücke
    Die Brücke
    Ch. Reinhardt
  • Uwe Sievers 18. Januar 2009, 18:42

    @Vomue.... vergleiche Thomas Aufnahme mit dieser.
  • Foto- Vomue 18. Januar 2009, 18:35

    Das will ich jetzt genau wissen, Was heißt Standpunkt und was heißt Ausrichtung Uwe...
    Gruß Vomue