Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Til Ule


Basic Mitglied, Hirschaid

Zu Besuch bei der "grünen Fee" - florales 19

Absinthgetränke, einst Heilelexier, dann als Teufelsgetränk mit tödlicher Wirkung betrachtet, werden heute wieder entspannter betrachtet. Man geht inzwischen davon aus, dass viele der beobachteteen Schäden nicht durch den Wermut, sondern den extrem hohen Alkoholkonsum entstanden. Der berauschenden Wirkung und der grünen Farbe wegen wurden Absinthgetränke auch oft als "grüne Fee" bezeichnet.

Wermutblüte mit Besucher - aufgenommen im Kräutergarten Seminarium SALVIA.

Kommentare 3

  • Raymond M. 12. September 2012, 10:15

    Du bringst mich drauf: Früher war der Pernod / Ricard das Erste, was zum Aperitif auf den Tisch kam.
    Sieht man heute bei uns hier fast gar nicht mehr.

    Ach ja, ich mag Bilder, die man anschauen plus etwas erfahren kann.
    Stay tuned, Raymond
  • Insulaire 11. September 2012, 21:52

    SEHR schön, - plus Erklärung.
    Prost. Insu
  • Til Ule 11. September 2012, 18:39

    @ JBK: Welche Geschmacksrichtung bevorzugst Du: grüne Fee oder Bittertee?