Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Pöschmann


Pro Mitglied, Stolpen

Zschirnsteine

Ein bischen unmotiviert war ich heute früh schon noch - schliesslich ist die Natur gerade erst am Erwachen. Dazu gab es nur 3 Stunden Schlaf, denn ich hatte noch Konzertfotos vorher gemacht. Aber wenn es denn schonmal Nebel gibt... Vor Ort fix wurde umdisponiert - war richtig so, denn Schrammsteine wären im nachhinein zwar ok gewesen (im Gegensatz zu den 3-4 erfolglosen Versuchen davor), nicht aber der ursprünglich geplante Zschand. Um mal wieder zum Punkt zu kommen: deswegen also heute Zschirnsteine, kein Zschand. Auch mit Z, aber als Motiv deutlich weniger "überlaufen".

Kommentare 4

  • Henryk Ihme 30. März 2014, 20:30

    Schöne Tiefenwirkung durch die Staffelung.
    Gruß Henryk
  • RicoRichter 30. März 2014, 14:01

    Sehr schönes Bild wirkt richtig gut. Heute war der Nebel auch wieder da, aber gestern war es bestimmt deutlich besser. Die Fernsicht war aber heute auch nicht so toll :(
  • Mike Hannig 29. März 2014, 22:57

    Stimmt,die Fernsicht war heute Morgen eher sehr mau... Dafür hat (hätte) man die Sonne als Feuerball sehr schön bekommen... :-)

    VG Mike
  • Ronald Schneider 29. März 2014, 17:06

    Na na, Zschand und überlaufen....
    Einfach sind die Zschirnsteine als Motiv aber eher nicht. Ganz hübsch, die Staffelung der Waldlinien im Dunst.