Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.003 10

Ronald Schneider


Free Mitglied, Radebeul

Kommentare 10

  • Björn Lilie 18. Februar 2013, 7:52

    Wann gab es denn mal so eine klare Sicht? Kann man die auch beim Sherpa bestellen?
  • Steffen Drache 14. Februar 2013, 19:43

    nun herr pöschmann, ich trage auch gitzo carbon stative. berlebach gilt dagegen nicht meine schleppvorliebe. :) blöd ist nur, dass ich langschläfer bin, auch wenn mich herr schneider schon anders kennengelernt hat.

    wenn ich also die eigene technik daheim lasse, weil es kein naturlbelassenes holdes weiblein abzulichten gilt, könnte ich drüber nachdenken, mich als pseudo sherpa zu verdingen. müsste aber auch mal wieder paar ordentliche landschaftsfotos machen, wie ich beim zusammenstellen der neuen, bald erscheinenden webseite bemerkte.
    massage gibts aber nicht. den heizpilz kann man ja im nationalparksverwaltungsbus an ort und stelle karren, die kiste kennt ja den weg. :)
  • Ronald Schneider 13. Februar 2013, 10:10

    Ich bring mir sowieso demnächst einen Sherpa mit. Da ist dann an der Location ein Zelt mit Heizpilz aufgebaut, der Tee ist fertig gekocht, das Stativ aufgestellt und der nicht ausgelastete Sherpa nörgelt rum, weil ich knipse. Er möchte mir nämlich eine Massage zukommen lassen. Mit der Arbeitserlaubnis wird es sicher kein Problem geben, weil das Arbeitsamt für den Job mit Sicherheit keinen Deutschen auftreiben kann.
  • Ronald Schneider 12. Februar 2013, 21:32

    Nana, Herr Pöschmann, werden in der Karawane die Lastkamele knapp? Mal nicht den Herrn Drache über den Tisch ziehen, der hat auch schon wacker bei Hesse mitgetrunken.
  • Steffen Drache 12. Februar 2013, 18:21

    auf geht's ich brauche training, meine kondition ist fürchterlich, der kreislauf meckert. ich schleppe auch den stativkopf. :)
  • Ronald Schneider 11. Februar 2013, 18:55

    Aber ja, jede Menge. Es gibt noch viel zu tun.
  • Steffen Drache 11. Februar 2013, 18:48

    ronald, es gibt standorte in der sächsischen, an denen du noch nicht warst? *staun*
  • Ronald Schneider 11. Februar 2013, 10:41

    Wenn der Herr Pöschmann vielleicht mal ein Lineal nehmen würde und die Bilder meines Kalenderchens ausmessen würde, dann würden sich vielleicht interessante Ergebnisse zeigen. Tja, Vertrieb hält sich manchmal nicht an die Vorstellungen der Künstler. Es soll ja auch schon mal einer vor Wut geschnaubt haben, als er feststellen mußte, daß sein Kalender vorwiegend wegen des schönen Kalendariums gekauft wurde. Wo die Hausfrau so schön ihre Termine reinschreiben konnte.
  • Ronald Schneider 11. Februar 2013, 10:14

    Ach, stänkere nur. Ich warte letztendlich auch nur auf günstiges Wetter, um wieder mal "richtige" Fotos zu machen. Dieweil untersuche ich ein paar Standpunkte auf Brauchbarkeit, an denen ich noch nicht war.
    In Anbetracht der Tatsache, daß der Kater Fell verliert, scheint der Frühling nicht mehr weit zu sein.
    @Andreas:
    Die Panomanie ist doch nicht neu. Vor 3/4/5 Jahren war sie "in", dann klang sie wieder ab und die Karawane trottete in eine neue Richtung.
  • Ronald Schneider 10. Februar 2013, 22:19

    Restschnee. Ist sozusagen bloß 'ne Studie, da geht bestimmt noch mehr, im Frühjahr oder Herbst. Habe heute meine wackligen Beinchen wieder mal rausbewegt, irgendwann müssen sie ja wieder laufen lernen.