Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wilhelm P. (Pit) Vins


Free Mitglied, Karnes City, TX

Zsa Zsa

Date/time: 13.07.2005 19:32:19
Exposure time: 1/50 s
F-number: 6.3
Focal length: 200 mm
Lens: Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC
Location: auf der Fensterbank, Karnes City, Texas
Focal length in 35mm film: 300 mm
Miscellaneous: Zsa Zsa [oder auch Meeps – wie wir sie wegen ihrer dünnen Stmme manchmal nennen] wurde uns, so würde ich einmal formulieren, zugelaufen. Sie war erst eine ganz kleine Handvoll Katze, als ich sie zum ersten Mal in unserer Garage sah. Ich hatte sie zunächst kläglich miauen hören, und habe dann nachgeschaut, und da war sie, ganz ängstlich und verschüchtert. Und so habe ich auf dem Boden, wo sie gut drankam, immer wieder Futter und Wasser hinterlassen, und sie hat es angenommen und ist bei uns geblieben.
Apropos "wurde zugelaufen": Sie muss entweder ganz in der Nähe [es gibt hier am Highway einen kleinen Rastplatz, wo das immer mal wieder vorkommt] ausgesetzt worden sein, oder möglicherweise sogar hier auf unserem Grundstück oder in unserer Garage [auch das wäre denkbar, weil die Leute hier wissen, dass wir uns schon drum kümmern werden]. Auf keinen Fall kann diese kleine Kätzchen, das sie damals war, weit gelaufen sein. Und irgendwo weggelaufen – der Ort Karnes City ist immerhin gut 2 Meilen entfernt – ist sie bstimmt nicht.

Kommentare 5

  • Rheinbild 9. August 2010, 23:08

    Seh ich wie Tina mit der Schärfe.
    Wer hätte denn das Miauen ignorieren können ? Hast du gut gemacht.
    LG
    Rheinbild
  • Heidi Bollich 8. August 2010, 22:08

    Schön, dass es Menschen wie Euch gibt. Bezauberndes Kätzchen.
    LG Heidi
  • Axel Sand 8. August 2010, 21:04

    Hi Pit
    schön, mal wieder Etwas von Dir zu sehen und es freut mich immer, wenn ich lese, das nicht immer nur weggeschaut wird.
    Grüße in den Lone Star State
    Gruß
    Axel
  • FlugWerk 8. August 2010, 16:25

    Leider etwas unscharf, aber eine leider häufig wahre Geschichte. Fein, dass sie es gut bei Dir haben. LG Tina
  • Ingrid Sihler 8. August 2010, 13:01

    sie sieht so lieb und bezaubernd aus, wie schön,
    dass Ihr Euch um sie gekümmert habt, sie hat es
    natürlich gespürt, dass sie bei Euch in den besten
    Händen ist und wird es Euch immer danken

    glg
    Ingrid