Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Matthias Gallien


World Mitglied, Berlin

Zornig

Bergmannstraße Berlin-Kreuzberg
unterwegs mit Mia B.

(Danke Mia, dass Du ihn mir gezeigt hast. Hab ihn schon so lange gesucht.)

Kommentare 8

  • KooKoo 22. Januar 2009, 13:48

    hier nun die diana-ergebnisse:
  • KooKoo 13. Januar 2009, 6:32

    ich war neulich auch da - mal sehen ob die bilder mit der diana-kamera davon was geworden sind.

    ist eine wunderbar passende bearbeitung für diesen gewaltigen engel.
    gefällt mir!

    lg conny
  • Dark Romance Photographie und Poesie 11. Januar 2009, 22:58

    feines Pic, gefällt mir
    lg Normann
  • Claudia L aus B 11. Januar 2009, 22:40

    Ja, er sieht etwas trotzig aus, wie er so mit verschränkten Armen da sitzt ... vielleicht ist ihm aber auch einfach nur kalt ... bei dem Schnee ;-)
    LG Claudia
  • Christiane B 11. Januar 2009, 21:59

    Der steht ganz hinten auf dem Friedhof - ein wunderschöner übrigens...
    Hab ihn auch auf der Platte - allerdings ohne Schneehäubchen...:-)
    Die Bea passt fein !
    LG Chrissy
  • °Tanja Peters° 11. Januar 2009, 20:50

    Der sieht so richtig bockig aus. :o) Aber trotzdem ein total schöner Engel - mag ich sehr gern. Und die Bearbeitung gefällt mir auch gut.
    LG Tanja
  • ... Bommel ... 11. Januar 2009, 20:25

    Jeder Engel ist schrecklich. Und dennoch, weh mir,
    ansing ich euch, fast tödliche Vögel der Seele,
    wissend um euch. Wohin sind die Tage Tobiae,
    da der Strahlendsten einer stand an der einfachen Haustür,
    zur Reise ein wenig verkleidet und schon nicht mehr furchtbar;
    (Jüngling dem Jüngling, wie er neugierig hinaussah).
    Träte der Erzengel jetzt, der gefährliche, hinter den Sternen
    eines Schrittes nur nieder und herwärts: hochauf-
    schlagend erschlüg´ uns das eigene Herz. Wer seid ihr?

    RAINER MARIA RILKE


    Gefällt mir ausgezeichnet, deine Bearbeitung.
    LG A.
  • Kiko73 11. Januar 2009, 19:57

    Sehr imposante Erscheinung...
    bei seinem Zorn würde ich ja gaaanz schnell ganz kleinlaut werden ;)

    Sehr schön aufgenommen und auch die Bea gefällt mir sehr.

    lg Kiko