Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
665 5

Gottfried Jungbeck


Basic Mitglied, @Vogtareuth bei Rosenheim

Zion

kurz vor Sonnenuntergang im Zion National Park
Juni 2003
Minolta Dynax7, Sigma 28-35mm, Kodak 100VS,
Kontrastausgleich in PS

Kommentare 5

  • Gottfried Jungbeck 13. Januar 2004, 20:17

    @Wolfgang: ja hätte etwas knapper belichtet werden können, wollte aber versuchen auch die Strömung im Bach festzuhalten.
    @Thomas: Danke für den Tip, werd ich bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren.
    Gruß Gottfried
  • Thomas Schäffer 12. Januar 2004, 19:57

    Stimmt, der Zion ist IMHO besonders schwer richtig zu belichten. Muss an den hellroten bis grauen Felsen liegen und den dunklen Talgründen.
    Hier hätte ich zwei gleiche Bilder mit unterschiedlicher Belichtung gemacht und später im PS zusammengesetzt.
    Trotzdem ein schönes Stimmungsbild aus dem Westen ;-))
    lg Thomas
  • Birdies Landscapes 12. Januar 2004, 2:57

    schwierige lichtverhaeltnisse hast du hier sehr gut umgesetzt. habe mich sehr schwer getan, dort einigermassen vernuenftige aufnahmen zu machen.
    klasse.
    lg birdy
  • Wolfgang Hagemann 12. Januar 2004, 0:03

    Schwierige Belichtungssituation. Ich hätte es dunkler gemacht, damit der Berg und Himmel kräftigere Farben bekommen.
    Das muss ja echt toll da gewesen sein.
    Gruß, Wolfgang
  • Lichtbilder - Holger Sauer 11. Januar 2004, 20:28

    einfach nur schön... auch wenn der beleuchtete berg ein bissl absäuft. könnte es aber selbst keinen deut besser. lg holger