Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Zimtsterne

Zimtsterne

3 Eiweiß
1 TL Zitronensaft
250 g Puderzucker
200 g gemahlene Haselnüsse
150 g gemahlene Mandeln (manchmal etwas mehr, je nach Konstistenz des Teiges)
1 P. Vanillezucker
1-2 TL Zimt
3 Tropfen Mandel-Aroma

Eiweiß mit Zitronensaft sehr steif schlagen, den Puderzucker gesiebt und esslöffelweise unterrühren. So lange schlagen, bis ein schnittfester Schnee entsteht. Davon 4 EL abnehmen und beiseite stellen. Nüsse, Mandeln, Vanillezucker und Mandel-Aroma gut vermischen und unter den Eischnee rühren. Der Teig wird gern etwas feucht, also müsst Ihr unter Umständen noch etwas Mandeln dazugeben.

Mindestens 4 Stunden in Klarsichtfolie kalt stellen, noch besser über Nacht. Den Backofen auf 120 Grad vorheizen. Den Teig ausrollen, knapp 1 cm dick. Sterne ausstechen und den Rest Eischnee darauf verstreichen. Die Sterne werden bei milder Hitze eher getrocknet als gebacken (ca. 30 Minuten !). Die Unterseite soll noch etwas weich bleiben und die Glasur sollte weiß bleiben.

Nach dem Backen auf einem Gitter auskühlen lassen und laut dem Rezept etwa 2 Tage im Zimmer nachtrocknen lassen. ( Meine Zimtsterne hatten noch nie die Chance, auszutrocknen, die werden irgendwie jedesmal vom Backblech weg gefuttert. Schmecken offensichtlich frisch genau so gut *lacht* )

Meine Geheimtips zu den Zimtsternen:
Ich backe Weihnachtsgebäck immer auf richtigem Backpapier. Silikonfolie ist zwar sonst beim Backen eine feine Sache, aber sie läßt zuviel Feuchtigkeit wieder zurück ins Gebäck.

Feuchte Teige wie den hier, rolle ich immer zwischen zwei Stücken Folie aus.

Den Eischnee mache ich nicht mit Zitronensaft, sondern mit Zitronen-Aroma (ca. 4-5 Tropfen), dadurch bleibt der Eischnee fester

Sterne eher trockenen als backen. Hat man anstelle von Zimtsternen Zementsterne gebacken, dann liegt es meist an der zu hohen Backtemperatur *grinst*

Kommentare 54

  • Johanna Knauer 7. Dezember 2007, 23:22

    Lecker Aufnahme :)
  • Richard Overtoom 4. Januar 2006, 2:41

    ich LIEBE zimtsterne!!!
  • Keiko Saile 22. Dezember 2005, 11:16

    Mensch, da haett ich jetzt Lust drauf...hier in Neuseeland habe ich die leider noch nicht gesehen! Ein sehr leckeres und in diesem Sinne ueberzeugendes Foto!
    *
  • Donna Strothmann 19. Dezember 2005, 11:09

    Wie immer sehr atmosphärisches, poetisches Bild. Schöne Idee und tolles Rezept.
    Danke für Deine Bilder in diesem Jahr. Die haben mir viel Freude gemacht.
    Schöne Feiertage
    LG
    Donna
  • Karl-Heinz Wollert 13. Dezember 2005, 9:43

    Das Rezept brauche ich nicht, ich greife lieber bei deinen zu.......hmmm, hat gut geschmeckt, danke!
    LG Karl-Heinz
  • Eckhard Klöckner 12. Dezember 2005, 12:55

    Da sind ja die leckeren Gebäcksternchen, passend zu meinem Foto:

    Vielen Dank auch für das Rezept, einfach eine tolle Idee, die uns diese Zeit versüßt.
    Gruß Eckhard
  • Merle Merle 12. Dezember 2005, 8:18

    Sieht sehr lecker aus und ist ein klasse Bild.... das macht zimtigen Hunger
    LG, Merle
  • Herr Bucki 12. Dezember 2005, 7:40

    na supi ... da klaut mir der dicke gleich in der zweiten anmerkung meine pointe ... *grummel* ... ;)
  • Elke N. 11. Dezember 2005, 16:44

    Mmmmmm, das schaut ja total lecker aus!
    Klasse Deine Präsentation,
    Liebe Grüße
    Elke
  • Thomas Block 11. Dezember 2005, 14:19

    Du hast ein sehr gutes Gespür dafür, so zu fotografieren, dass einem das Wasser im Mund zusammen läuft :-)

    Viele Grüße!
    Thomas
  • Stefan Schönbaumsfeld 11. Dezember 2005, 13:26

    Hhhhmmm, lecker, ich hätte gerne einmal Zimtsterne und einen
    kaffee'le
    kaffee'le
    Ivy Ó Donóghúe

    dazu.
    Wenn das so gut schmeckt wie es aussieht, dann gratuliere ich dir.
    Wunderbares Bild
    LG Stefan
  • Damaris Witt 11. Dezember 2005, 10:08

    *lach* .... lese gerade Zementsterne ...... ja - genau so schmeckten sie .... ;-)
  • Damaris Witt 11. Dezember 2005, 10:07

    Wow !!!!!!
    Oberleckere Präsentation - und das Rezept merke ich mir .... sind doch meine letzten steinhart geworden .... ;-)
    Viele liebe Grüße für Dich,
    Damaris
  • Theophanu 11. Dezember 2005, 0:27

    was Du so alles drauf hast. jetzt zeigst Du auch noch Deine kulinarischen qualitäten. bin beeindruckt.
    lg uta
  • Theophanu 11. Dezember 2005, 0:27

    was Du so alles drauf hast. jetzt zeigst Du auch noch Deine kulinarischen qualitäten. bin beeindruckt.
    lg uta