Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Zierlauch-Impressionen

Zierlauch-Impressionen

350 22

Zierlauch-Impressionen

Abendliches Gegenlicht und Offene Blende

Zierlauch
Zierlauch
Elisabeth Hoch

Kommentare 22

  • Evy Kasper 24. Mai 2005, 13:06

    Elli, eine wunderbare Blendenstudie, die Du hier mit guter Erklärung präsentierst ;-)
    Seit ich den Abblendknopf gefunden habe an meiner Kamera, gefällt mir dieses Spiel auch.
    Bild Nr. 2 gefällt mir sehr gut vom Schärfeverlauf und auch vom Bildaufbau her. Ganz abgesehen wieder von einer Pflanze deren Name ich noch nie gehört habe :o).
    Bild Nr. 1 ist aussergewöhnlich aber mich stört im Gesamteindruck irgendwie die vordere unscharfe Blume.
    lge Evy
  • Dietlinde Heider 23. Mai 2005, 22:25

    Sehr zart und fein wirkt das Lichtspiel in Deinem farblich wunderschönen Foto, liebe Elisabeth! Ein traumhaft schöner Anblick!
    Liebe Grüsschen
    Dietlinde
  • Susanne vom Kochertal 23. Mai 2005, 21:53

    Gefällt mir deine Impression
    mit einem Lächeln Susanne
  • KONNIs digitale Fotokiste 23. Mai 2005, 1:29

    traumhafte impressionen, gefällt mir!
    lg kornelia :-)
  • that´s not my name 22. Mai 2005, 21:56

    Wow, sehr schön und die Idee mit den zwei Bildern. Gefällt mir gut und die "rosa Wolke" passt sehr gut.
    LG Dagmar
  • De Wolli 22. Mai 2005, 19:19

    Das gefällt mir aber gut.
    Auch technisch hervorragend umgesetzt.
  • Clarissa G. 22. Mai 2005, 18:42

    Beeindruckende Aufnahme von dir, schönes Spiel mit dem Licht und dem Schärfeverlauf. Sieht wirklich sehr stimmungsvoll aus. Einfach klasse!
    lg Clarissa
  • Marion Klinger 22. Mai 2005, 18:37

    @Elisabeth: Danke dir für die Erklärung. :-)
  • Elisabeth Hoch 22. Mai 2005, 18:02

    @Marion:Also im Grunde ist es ganz einfach. Beide Bilder sind mit der gleichen Teleeinstellung fotografiert. Das 2. Bild aber mit Blende 4 und von etwas weiter weg. Beim vorgestellten Bild bin ich bis auf die gerade noch mögliche Nahgrenze an die scharf abgebildete Pflanze herangerückt und habe dafür gesorgt, dass näher zu mir noch weitere Pflanzen stehen, die je näher sie zu mir stehen und je offener die Blende ist, umso unschärfer werden. Bei offener Blende ist der Schärfebereich rund um die anfocussierte Ebene sehr klein, besonders bei langen Brennweiten und bei dieser Naheinstellung. Die Pflanzen direkt vor meiner Nase werden nur noch als rosa Wolke abgebildet. So kann man ja auch Zäune scheinbar verschwinden lassen.
  • kaito u. irma k. 22. Mai 2005, 18:00

    hier gefällt auch mir ganz besonders der schärfeverlauf!
    sehr schön!
    lg - irma
  • Marion Klinger 22. Mai 2005, 17:27

    Der Schärfeverlauf gefällt mir hier besonders gut. Magst du mir, damit ich auch was lerne, erklären, was die offene Blende bei dieser Aufnahme bewirkt? (Macht sie die stärkere Unschärfe um das anvisierte Motiv herum? Schöne Aufnahme. Erinnert mich an den blühenden Schnittlauch bei meinen Eltern neulich. Hab's irgendwie verpasst, den zu fotografieren.
    Herzliche Grüße ~~~ Marion ~~~
  • Hans-Peter Schulte 22. Mai 2005, 14:44

    Sehr gelungenes Schärfespiel mit
    wundervollen Farben.

    LG Hans-Peter
  • Jürg Bünzli Wurzer 22. Mai 2005, 13:40

    Eine sehr romantische Aufnahme. Gefällt mir sehr gut.
    LG, Jürg
  • ...Evelyn... 22. Mai 2005, 13:20

    Liebe Elisabeth, jetzt ist es mal umgekehrt. Vorne unscharf und hinten scharf. Auch nicht schlecht. Gruß, Evelyn
  • Inga Thiemann 22. Mai 2005, 13:16

    Wußte gar nicht, daß es sowas gibt... Ein sehr schönes Schärfenspiel und wundervolle Farben! Eine traumhafte Aufnahme!