Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Jüngling


Pro Mitglied, Quedlinburg

Ziemlich wüst...

...sieht's an manchen Stellen im Bahnhof Blankenburg wirklich aus, seit der Personenverkehr hier kaum noch eine Rolle spielt. Man könnte nun meinen, jenes Schild wolle auf verkrautete und gesperrte Bahnsteige oder die verfallenden Bahnhofsgebäude aufmerksam machen und ein Ende dessen herbeiführen. Aber nein. Es handelt sich natürlich um eine Signaltafel zur Kennzeichnung der Wagenübergabestelle im Bahnhof, also einem Bereich, in dem Wagen aus dem öffentlichen Netz in einen privaten Anschluss übergeben werden und umgekehrt.
Hier dient das Gleis allerdings nur noch als Abstellgleis für die Lokomotiven, die die voll beladenen Züge von der Rübelandbahn übernehmen und Richtung Halberstadt auf nicht elektrifizierten Strecken fort schaffen. So war es beim Lauern auf die beiden Sonderzüge am Osterwochenende 2013 fast verwunderlich, dass dort keine Lok stand. Doch nachdem 50 3708 mit ihrem Zug gen Halberstadt ausgefahren war...

"BLANKENB_RG \ H"...
"BLANKENB_RG \ H"...
Thomas Jüngling
...blubberte dann doch noch die Ludmilla 241 338 aus dem oberen Bahnhofsbereich heran und rangiert im Bild gerade auf ihr Abstellgleis.
Ludmilla hat Feierabend...
Ludmilla hat Feierabend...
Thomas Jüngling


Nur wenig später sollte sich 95 027 für die nächste Runde auf der Rübelandbahn bereit machen - für einen kurzen Plausch mit dem Lokführer der Ludmilla blieb dann aber doch noch Zeit.
Reichsbahn-Trio...
Reichsbahn-Trio...
Thomas Jüngling


Aufnahme vom 31.03.2013 mit Canon EOS 1100D im manuellen Modus, bis auf den Rand keine Bearbeitung.

Kommentare 5

  • Torsten Heinze 7. April 2013, 12:46

    Haut genau hin - Wüst- ende -- Winter anfang
    Lg TH
  • Laufmann-ml194 7. April 2013, 11:39

    führe ich mal die angefangene Satzreihe mit "Wüst ohne Ende" fort ;-)

    Nein - das Schild ist scharf ;-)

    Apropos scharf, gut gespielt mit, die Schärfe der 234 ist genau im Andeutungsbereich, dass ist für top

    vfg Markus ml194
  • Vir Tuell 7. April 2013, 10:57

    Welch' schöne Blüten doch Schnee und Rauhreif zaubern können.
  • Dieter Jüngling 7. April 2013, 10:57

    Solche "WÜSTEn"-Bereiche gibt es ja nur noch auf wenigen Bahnhöfen.
    Zu meiner Zeit waren Wagenübergabestellen, fast an jeder Anschlussbahn zu finden.
    Es gab aber auch viele Anschlüsse, die direkt durch die DR bedient wurden, weil die Bettriebe keine eigenen Rangierloks hatten.
    Schön mit ins Bild einbezogen.
    Sonntagsgruß von zu Hause
  • Ralf Fickenscher 7. April 2013, 10:49

    Schönes Bild wo Mann auch gut erkennt.Wo die Bahn halt auch den Unterhalt vernachlässigt wie an vielen Orten in DB gebiet.

    VG.Ralf

Informationen

Sektion
Ordner Rübelandbahn
Klicks 501
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 46.0 mm
ISO 200