Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marianne Th


Pro Mitglied, Kaarst

Zieht euch warm an.....

denn es wird saukalt.
Die Mähnengans ist um ihr Gefieder zu beneiden !

Kommentare 25

  • Mary.D. 19. März 2013, 16:44

    Super...wie schön das Gefieder zur Geltung kommt...prima fotografiert!
    LG Mary
  • HerbertKpn 13. März 2013, 13:53

    Und abwechselnd immer mal einen Fuß unters Gefieder stecken zum Aufwärmen ... Schön durchgezeichnete Aufnahme!
    Lg Herbert
  • Lato 12. März 2013, 1:18

    Perfekt in Bildgestaltung und Schärfe. Im Moment beneide ich die Gans um ihr Gefieder, aber denoch, bald wird es warm sein und der Winter ist vergessen.
    Herzliche Grüße Lothar
  • Hanne L. 11. März 2013, 17:39

    Ein schönes Tier! Aber sie zieht den Hals auch ein, friert wohl trotz der Daunen. Ich auch ...
    Liebe Grüße, Hanne
  • Helga Und Manfred Wolters 11. März 2013, 17:05

    grüss dich marianne,

    in der tat, der winter hat uns wieder eingeholt, mit schnee und kälte.

    die gans, der du hier eine gekonnt belichtete, farbschöne studie widmest, ist durch ihre daunen geschützt.

    glg von uns
    helga
  • Rainer Switala 11. März 2013, 13:35

    mit dem titel hast du leider recht
    feines portrait mit guter schärfe
    gruß rainer
  • Ruth U. 10. März 2013, 17:59

    Leider, es ist ganz schön dicke gekommen, Schnee und Kälte sind zurück, die Gans wird es locker überleben, Du hast sie ja sehr schön im Bild festgehalten, klasse Durchzeichnung und Schärfe.
    LG Ruth
  • Christian Rainer 10. März 2013, 17:15

    Ein sehr schönes Portrait von der Gans. Herrlich die Schärfe, ein tolles Gefieder.
    LG Christian
  • Olaf D. Hennig 10. März 2013, 12:01

    Sie kann sich nicht - wie wir - in ein beheiztes Zuhause zurückziehen. Dafür kann sie die Welt von oben sehen, ganz pur - das können wir wiederum nicht.
    Die Schärfe Deines Fotos - besonders im Gefieder - ist beeindruckend.
    Gruß Olaf
  • Marie Laqua 10. März 2013, 10:33

    begeistert sieht sie trotz Federbett / Daunenmantel aber auch nicht aus : ... fehlen nur Paar warme Schuh .

    man möchte ihr sofort ´was Gutes tun :-) !
    sehr schön die tiefe Perspektive

    lg Marie
  • wfl 10. März 2013, 9:37

    Ein klasse Tiermotiv ausgezeichnet festgehalten.
    vg Wilfried
  • Die Mohnblumen 10. März 2013, 5:29

    Wir waren gestern im Garten und haben die empfindlichen Pflanzen wieder warm eingepackt.
    Aber auch dieses letzte Aufbäumen des Winters werden wir hinter uns bringen.
    Sehr schön präsentierst Du die Gans, ein sehr feines Gefieder hat sie.
    Liebe Grüße
    Heike & Karl-Heinz
  • Rüdiger Kautz 9. März 2013, 18:23

    Gut diese Aufnahme, selbst feinste Details im Gefieder sind deutlich zu erkennen.
    Gruß Rüdiger
  • Suze 9. März 2013, 18:04

    .....und holt den Schlitten wieder raus :-) mir gefällt besonders die feine Zeichnung der Gans...vG Suze
  • Detlef Menzel 9. März 2013, 17:43

    in perfekter schärfe abgebildet. fein.

    lg detlef
  • Vera Kulow 9. März 2013, 17:35

    Zauberhafte Aufnahme und wunderschön.In meinem Garten sind Schwärme von Buchfinken,aber ich komme nicht weit genug heran.
    Und die nächsten Tage soll es kalt weiter gehen mit - 14 Grad???
    LG
    Vera
  • Dorothea Weckmann - Piper 9. März 2013, 17:20

    Bei Deiner wunderschönen, in allen Bereichen stimmige Aufnahme sieht man die Feinheit des Gefieders im kleinsten Detail...
    total gut!!!!
    Liebe Grüße, Dorothea
  • Daniela Boehm 9. März 2013, 17:01

    Wie herrlich ein schönes Tier ... Hier ist es noch warm .. Noch !! Aber es regnet. .. LG Dani
  • Gila W. 9. März 2013, 16:54

    Was für ein schönes Gefieder.
    Diese Art habe ich noch nie gesehen. Klasse Aufnahme!
    Bei uns im Südwesten ist es noch frühlingshaft warm, konnte sogar im T-Shirt spazierngehen.
    Wollen wir hoffen, dass es nicht all zu schlimmwird mit der Kälte.
    LG Gila
  • Ev S.K. 9. März 2013, 16:50

    Noch... hat der Winter seinen Einzug nicht gehalten, ich hoffe das wir von zu grosser Kälte verschont bleiben.
    Sie ist sich ihrer Schönheit sehr bewusst, stolz post sie mit ihrem feinen Gefieder auf einem Bein das schon in der Wärme ruht.. ein wunderbar fotografiertes Gänschen bei dem man das Federkleid mit allen Mustern bewundern kann.
    Liebe Grüsse
    Evelin
  • Norbert Kappenstein 9. März 2013, 16:49

    Eine sehr schöne Gans ist das mit einer tollen Gefiederzeichnung. Perfekt zu bewundern dank der ausgezeichneten Schärfe Deiner Aufnahme.
    LG Norbert
  • Ilse Jentzsch 9. März 2013, 16:34

    Bei hier strahlender Sonne und milden 16 Grad kann man sich kaum mehr vorstellen, daß es wieder kalt werden soll.
    Deine perfekt portraitierte Gans wird sich aufplustern müssen um sich zu schützen.
    LG Ilse
  • Horst-W. 9. März 2013, 16:31

    Sehr schön, wie du die feine Zeichnung des Gefieders hingekriegt hast!
    LG Horst
  • Jürgen Divina 9. März 2013, 16:25

    Im Sommer ist dafür für uns leichter. Das Leben ist manchmal gerecht. Schönes scharfes Gänsebild, das Gefieder kommt sehr klar rüber.
    Viele Grüße, Jürgen
  • JarkoGrimwood 9. März 2013, 16:23

    Schöne Aufnahme.

    Ja, ein Gefieder wäre manchmal nicht schlecht, oder ein Fell, welches zur Winterzeit wächst. :-)

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Zoo
Klicks 369
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1