Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

carlosb.


Pro Mitglied, Valencia

zerschlagen

eines der vielen Bilder aus der Serie

Anmerkung meines Freundes Holger:
Ich glaube, unserem (einst?) schönen Planeten ist wohl doch etwas Besseres beschieden, aber wer weiß ....... Voraussetzung ist wahrscheinlich, daß möglichst viele seiner Bewohner die Selbstsucht überwinden (und das ist jetzt kein "drohender Zeigefinger" - ich beziehe das durchaus auch auf mich selber !!!).

Ich sehe das auch so, aber man sollte immer rütteln.

Kommentare 18

  • Gach Herwig 21. September 2012, 3:43

    auch ein ganz besonderes Kunstwerk hat etwas von Salvador Dali
  • winterkind 10. Juli 2012, 10:34

    Weniger ist mehr - klasse Arbeit!
  • Werner Weg 16. Januar 2012, 17:58

    Gratuliere..........!
    Dein Bild zeigt die grausame Wahrheit.
    Unserm "Raumschiff Erde" geht so langsam die Luft aus.

    Gruß
    Werner
  • Holger X. 16. Januar 2012, 11:10


    Es soll ja angeblich mal einen Planeten namens "Mallona" gegeben haben, dem es so ergangen ist, nachdem seine Bewohner etwas zu übermütig geworden waren - was übrig blieb, ist jetzt der Asteroiden-Gürtel.

    Wen das interessiert, der möge mal gooogeln oder hier nachschauen :

    http://www.lebensstufen.de/Mallona/Inhalt.htm
    ( Es gibt dort Links zu Leseproben, ob's gar das ganze Werk ist, das man da lesen kann, entzieht sich meiner Kenntnis ).
    Besonders interessant finde ich die Überschrift zu Link Nr. 6 :
    »Das Gift der Selbstsucht« !

    Ich glaube, unserem (einst?) schönen Planeten ist wohl doch etwas Besseres beschieden, aber wer weiß ....... Voraussetzung ist wahrscheinlich, daß möglichst viele seiner Bewohner die Selbstsucht überwinden (und das ist jetzt kein "drohender Zeigefinger" - ich beziehe das durchaus auch auf mich selber !!!).

    L. G. - Holger
  • Gisela Gnath 16. Januar 2012, 10:14

    DAS wäre schade....passt aber wieder toll zu Deiner Serie!!!
    lg Gisela
  • m.dillinger 16. Januar 2012, 9:18

    Da schliesse ich mich Werner H. Klee voll an. trotzdem sind Deine Bilder aausgesprochen gut gemacht !
    Gruß Manfred
  • Detlev D. 16. Januar 2012, 6:27

    Sehr gut die virtuelle Explosion dargestellt!


    SG Detlev
  • Werner H. Klee 15. Januar 2012, 23:19

    So schön Deine Bilder sind - im Moment tragen sie mir zu viel Pessimissmus zu. Als Realist weiß ich, dass in dieser Welt nur noch die Trümmer fliegen - aber auch ein Ergebnis einer einseitigen medialen Aufbereitung.
    -Schock sales better than sex-
    Dabei sind die friedlichen Schönheiten dieser - unsren Welt- n o c h in der Mehrzahl. Dafür zu werben wäre eine Aufgabe für Dich als hervorragender Bildkomponist. Zeige uns was wir erhalten sollen - das ist konstruktiver.
    LG Werner
  • kewo 15. Januar 2012, 22:50

    Hallo,
    ich hoffe, daß es nicht so weit kommt. Der Mond bleibt außen vor. Sehr schöne Arbeit.
    Gruß Wolfram
  • Martina4 Mayer 15. Januar 2012, 20:52

    suuper, tolle Arbeit
  • SchwedenSabine 15. Januar 2012, 20:39

    Ich bewundere deinen Ideenreichtum und die gekonnte Umsetzung dieser.
    VG Sabine
  • hajosch 15. Januar 2012, 20:08

    ich habe gehofft sie sei noch zu retten... starke gemacht!
    hans
  • Eva Winter 15. Januar 2012, 20:06

    Wenn die Menschen weiterhin so mit unserer guten alten Erde umgehen, kommt es sicher irgendwann dazu, wie du es zeigst mit deiner sehr gekonnten Arbeit.
    LG Eva
  • Joachim Kalkhof 15. Januar 2012, 19:36

    Diese hier war aber auch zu zerbrechlich!
    LG Joachim
  • roland gruss 15. Januar 2012, 19:29

    man kann den schwung
    oder die kraft sehen carlos
    lg roland