Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

~Merlin~


World Mitglied, Dortmund

Zerrissen

Irgend etwas hat mich zerrissen,
doch ich weiß nicht was,
ich fühle mich beschissen,
doch ich habe keinen Hass,
irgend etwas hat in mir gewonnen,
ich weiß, dass das die falsche Seite war,
handelte unbesonnen,
das machst du mir klar,
hab mal wieder ordentlich ausgeteilt und war ungerecht,
ich bewege mich am Abgrund,
ich fühl mich schlecht.

Kommentare 36

  • Marvin Hilpert 13. Januar 2008, 19:45

    links das Schwarz gefällt mir garnicht...und das Motiv ist leicht unscharf...und hebt sich nicht deutlich von der Wand ab
  • Brad Bryxdale 13. Januar 2008, 8:45

    es ist wunderbar ehrlich ...
    liebe grüße, brad
  • J. Und J. Mehwald 13. Januar 2008, 0:55

    Bild, Text und Sektion sind stimmig - und beunruhigend!
  • Peter Kr. 11. Januar 2008, 17:35

    Bild und Text bilden eine starke Einheit. Falls es Dich wirklich selbst betreffen sollte, dann war das ein überzeugender Ansatz, Dich vom Abgrund weg in die für Dich "richtige" Richtung zu bewegen
    LG, Peter
  • Marie Laqua 11. Januar 2008, 11:02

    finde Foto und Text stark existenziell : ....
    Momente wie sie zum Leben auch gehören !
    lg Marie
  • Norbert H. 11. Januar 2008, 7:33

    !!
  • Roland Klecker 11. Januar 2008, 2:06

    Einsicht ist der erste Weg zur Besserung, der Weg führt zur Entschuldigung, hat meine Oma schon immer gesagt. Damit schließe ich mich auch dem Uwe an...

    Liebe Grüße,
    roland
  • Nora F. 10. Januar 2008, 20:25

    starke präsentation.... hoffe es
    hat mit dir persönlich nichts zu tun !
    lg, nora
  • Steffen N 10. Januar 2008, 19:51

    Kai, es nicht das Bild das mich beunruhigt sondern dein Text.
    Bin zum reden immer da.
    lg. Steffen
  • Franz-Josef Nentwig 10. Januar 2008, 19:28

    Schließe mich Uwe an.
    Der erste Schritt ist getan, und es kann
    jetzt nur noch aufwärts gehen......
    wenn Du es wirklich willst.
    Bild und Text hast Du sehr gut kombiniert.
    Kopf hoch, und denke daran....
    Du hast Freunde!

    LG
    Franjo
  • Uwe Hotzenplotz 10. Januar 2008, 18:05

    Kai...der erste weg zur besserung ist die erkenntnis, etwas falsch gemacht zu haben....ich sage immer es gibt nichts was man wieder grade biegen kann...wenn man es wirklich will....

    lg
    Uwe
  • ° Chnum ° 10. Januar 2008, 10:35

    Foto und Text - eine sehr feine Komposition.
  • gerlach pictures 10. Januar 2008, 10:09

    !!!
    Also ich brauch dazu nix mehr schreiben!!
    lg Marion
  • Eltje Jonassen 9. Januar 2008, 23:17

    Das Dunkle überwiegt mir zu stark. Die Figur mit der Mauer ist gut.
    LG eltje
  • open eye 9. Januar 2008, 22:39



    L.G. Hannaros