Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

André Engelhorn


Free Mitglied, Meißen

Zerbrochen III

Dieses Grabsteinfragment hat sich im Laufe der Jahrzehnte nahtlos in den Baum integriert. Ein schönes Beispiel dafür, wie sich die Natur ihr Reich zurückholt, wenn man sie läßt.

Eliasfriedhof Dresden.

Zerbrochen II
Zerbrochen II
André Engelhorn
Zerbrochen
Zerbrochen
André Engelhorn

Kommentare 4

  • Gerrit Gericke 22. September 2005, 16:05

    hervorragendes motiv! da muss man ja zweimal hingucken... schöne grauwerte - das ganze spektrum ausgenutzt - genial!

    gerrit
  • André Engelhorn 22. September 2005, 11:46

    Danke Uwe, das verstehe ich als dickes Lob. Ist nicht analog sondern mit der 300D entstanden. Zeigt aber dass ich den beabsichtigten "analogen SW-Look" ganz gut hingekriegt habe. 8-)

    Ich werd auf jeden Fall irgendwann noch mal hingehen, bei besseren Lichtverhältnissen und wenn weniger los ist. Dann nehme ich auch mal wieder meine Praktica mit und versuchs mal direkt in Analog....

    André
  • Uwe Thon 22. September 2005, 11:41

    die ganze serie in sw...sehr gelungen. . .analog???
    der ausflug hat sich gelohnt!!
  • TB FOTOSTYLES-Tom + Bianca 21. September 2005, 22:14

    Wahnsinn das ist ja wirlich ein traumhaftes Motiv,zeigt es doch die Vergänglichkeit und und die Kraft der Natur.
    Grüße
    Tom

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 346
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz