Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Antje Kirchhoff


Free Mitglied, Kloster Lehnin

Zerbrochen...

"Als ich geboren wurde, habe ich Augen zum sehen und ein Herz zum Lieben bekommen.
Doch keiner hat mir gesagt, dass ich mit den Augen weinen und mit dem Herzen leiden muss."




Das letzte Foto aus dieser Serie. Ich hoffe ich habe Euch nicht zu sehr damit gelangweilt
aber ich habe so schöne Texte und Musik dazu, die wollte ich Euch einfach nicht vorenthalten.

Ich hoffe auf Sonnenschein für uns alle - draussen und in unseren Herzen!!!

Liebe Grüsse,
Antje



http://www.youtube.com/watch?v=ZgAUArzAusU&feature=related

Eisblume / Überleben



So leis´ wie trock´nes Laub,
fiel dein Abschiedswort.
Ein Tränenschauer wusch mir meine Träume fort.
Und in mein Herz zog eisiger Regen ein.

Auf meiner Haut dein Kuss,
ich kann ihn kaum noch spüren.
Gedanken häng ich nach,
die in die Irre führen.
Kühler Wind weht, mir ein Blatt herein.

Ich werd Dich überleben,
aber ich werde nie mehr dieselbe sein.
Ich werd mich nicht verlieren,
egal was passiert und stürzt meine Welt auch ein.
Du kannst mich nicht zerstören.
Das kann keiner - das kann nur ich allein.
Ich werd Dich überleben,
aber ich werde, nie mehr dieselbe sein.

Ich sitze reglos hier, in diesem dunklen Garten.
Und kann nichts anderes tun, kann nur noch darauf warten,
das meine eig´ne Welt, langsam nochmal entsteht.

Die Stille ist so leer,
kein Vogel wird mehr singen.
Und mein Herz ist aus Glas, wie schnell kann es zerspringen.
Ich bete nur noch, das dieser Tag vergeht.
...

Kommentare 37

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Klicks 4510
Veröffentlicht
Lizenz ©

Öffentliche Favoriten 1