Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Holger X.


World Mitglied, dem Großraum Hamburg

Zerbrechender Engel

Unfortunately many of our angel-sculptures
have been made in a technique using a plaster filling,
and then galvanizing a thin coat of bronze on it.
After a time of nearly 100 years or less
the plaster seems to expand, blasting the bronze,
so that the figure is bursting, as it is to be seen on this photo.

--------------------------------------------------------------------------------

Leider, leider sind etliche der historischen Engel,
wahrscheinlich nicht nur auf dem Ohlsdorfer Friedhof,
seinerzeit in der sogenannten Galvanotechnik hergestellt worden,
was offenbar zur Folge hat, daß sie nach gut 100 Jahren zum Zerbrechen neigen.

Die sogenannten 'Galvanoplastiken' bestehen innen aus Gips,
auf den mit elektrolytischen Verfahren eine relativ dünne Bronzeschicht 'galvanisiert' wurde.
Wahrscheinlich dehnt sich der Gips im Innern der Plastiken im Laufe der Zeit aus,
so daß die Figuren irgendwann buchstäblich platzen.

Bei einem Engel habe ich es bereits erlebt, daß er plötzlich entfernt wurde,
nachdem der Zerfall zu weit fortgeschritten war.
Ich fürchte, daß diesem Engel in absehbarer Zeit das gleiche Schicksal drohen könnte.

- - - Wäre sehr schade darum, finde ich - - -

Kommentare 3

Informationen

Sektion
Ordner Ohlsdorf-Fotos
Klicks 801
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten