Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Jo Fuchs


World Mitglied, Ubstadt-Weiher

zentral(!)gestirn

:-)

Kommentare 32

  • SchwedenSabine 20. Juli 2009, 7:31

    Wunderschöne Sonnenuntergangsstimmung, die Farben wirken so zart ducrch den Dunst, die Sonne erhellt den Baum und stellt seine Äste heraus. Sehr stimmige Aufnahme.

    LG Sabine
  • Detlef Hilser 22. Februar 2009, 20:17

    ... großes Kino ! Und schöne Kommentierungen.
  • Eifelpixel 15. Februar 2009, 19:21

    Sehr schön der Baum als Scherenschnitt vor der untergehenden Sonne.
    LG Joachim
  • F R A N K 15. Februar 2009, 18:35

    !!!
  • Der Westzipfler 15. Februar 2009, 12:16

    Ja, manchmal darf selbst ein Sonnenuntergang mittig fotografiert sein. ,-))) Besonders dann, wenn andere, entscheidende Bildelemente (wie in Deinem Fall die Bäume) die mittige Bildkomposition wiederum ausgleichen bzw. ein Gegengewicht dazu bilden. Gefällt mir sehr gut Deine SU-Impression, Stefan, mit dem Scherenschnitt der winterlich kahlen Bäume!
    Gestern Abend haben wir auch einen ganz fantatischen SU mit einer noch fantastischeren Wolkenstimmung beobachten können. Leider hatte ich keine Kamera dabei und zudem waren wir ein wenig in Eile . . .

    GLG aus Aachen und Dir noch einen angenehmen Sonntag, Markus

    P.S.: Besser Zentralgestirn als Dreigestirn wie derzeit hier bei uns im Rheinland! Tatatatatataaaaa ,.-((((
  • Harald Köster 15. Februar 2009, 10:04


    Diese zarten passelligen Farbtöne berühren Herz und Sinne, das Foto vermittelt ein Gefühl von Besonnenheit. Sehr, sehr schön!

    LG Harald
  • N. Nescio 15. Februar 2009, 1:16

    nordwindzone. der baum öffnet sich dme süden - steckt aber dem wind doch das eine oder andere ästchen widerborstig entgegen.
    lg gusti
  • Sir Hoggle 14. Februar 2009, 20:54

    gefaellt mir, wie du den baum positioniert hast, welcher mit seinen aesten die sonne einrahmt. gut auch, wie rechts noch ein weiterer baum im hintergrund steht, so dass die bildbalance gewahrt wird.
  • Regina Hermes 14. Februar 2009, 18:42

    wirklich schön: die Sonne in den Ästen und die zwei Bäume, die dem Bild eine ganz tolle Tiefe geben
    L Regina
  • Marco Schweier 14. Februar 2009, 18:17

    sehr stimmungsvoll durch den kontrast der kargen winterlandschaft zur wärmenden abendsonne. besonders wirkungsvoll ist auch der dunst hier, der einen schleier über die landschaft legt.
    gruss marco
  • Marlene Sch. 14. Februar 2009, 17:29

    ....ja unser Kraichgau ist besonders schön ;-) sehr stimmungsvoll das Bild!
    LG Marlene
  • Ingrid Vetter 14. Februar 2009, 16:59

    Ohne Sonne umhüllt uns nur die Dunkelheit....

    So durch die Äste scheint die Sonne nur wenn die Bäume kahl ihr Astwerk in die Luft recken und die Äste im Gegenlicht schwarz wie Aden wirken.

    Eine sehr schön Impression Stefan.
    LG Ingrid
  • Petra-Maria Oechsner 14. Februar 2009, 15:32

    er mag seine liebste überraschen, die ein wenig weiter unten steht...voll glühender liebe hält er sein sonnengeschenk fest und wartet leise zärtlich bis sie aufwacht, um es ihr zu überreichen...-))
    lg petra
  • Sylvia Schulz 14. Februar 2009, 15:17

    eine wunderschöne Stimmung, so kann der Tag beginnen,
    lg Sylvia
  • Holger Pfiffi 14. Februar 2009, 12:37

    Hallo Stefan,
    schöne Stimmung und man spürt schon fast die Kälte. Und unser Kraichgau wird auch nicht umsonst die Toscana Deutschlands genannt ;-)).
    Schöne Umsetzung.
    Viele Grüße
    Holger