Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uwe Truebenbach


World Mitglied, München

Zentrale Bahnflächen (1)

Als "Zentrale Bahnflächen" werden die Bahnflächen bezeichnet, die sich auf einer Länge von rund 8 km zwischen dem Münchner Hauptbahnhof über Hackerbrücke, Donnersberger Brücke und Hirschgarten bis zum Bahnhof Pasing erstrecken. Hier befanden sich bis Mitte der 1990er Jahre auch der Rangier- und Containerbahnhof, die im Zuge der Privatisierung der Deutschen Bahn an den Stadtrand verlegt wurden. Die frei werdenden Flächen wurden dadurch zu den grössten innerstädtischen Entwickungsflächen, auf denen Wohnungen für ca. 17.000 Menschen und 21.000 Arbeitsplätze entstanden sind bzw. noch entstehen sollen.

Kommentare 1

  • Evelin Ellenrieder 18. Dezember 2013, 10:17

    Schön Dein fotografischer Spaziergang an der Bahnfläche, gute Idee und einige Stellen kenne ich noch gar nicht.
    VG Evelin

Informationen

Sektion
Ordner München
Klicks 229
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED [II] or AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED
Blende 11
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 26.0 mm
ISO 200